Zum Hauptinhalt springen

Seit 1949 befasst sich das JFF mit Medien und medialen Phänomenen, mit Trends und Phänomenen, mit Chancen und möglichen Schwierigkeiten aus Sicht von Kindern und Jugendlichen. Dabei ist das interdisziplinäre Forschungsteam erfahren und weitsichtig und stets am Puls der Zeit. Was immer gerade erforscht wird, bleibt keinesfalls in elfenbeinernen Türmen eingesperrt, die Ergebnisse werden für verschiedene Bildungsfelder aufbereitet und dienen der Abteilung Praxis als Grundlage für innovative Projekte und Modelle für die Erziehungs-, Bildungs- und Kulturarbeit. Die pädagogisch-praktischen Angebote des JFF bieten Menschen Unterstützung im Umgang mit Medien, aktivieren junge und ältere Menschen und bilden Multiplikatorinnen und Multiplikatoren fort. Ziel all dieser Aktivitäten ist eine breite, umfassende und nachhaltige Förderung von Medienkompetenz.

Diese Aktivitäten sind wiederum ein wichtiges Erfahrungsfeld für die Forschung. Die Projekte bieten Ansatzpunkte für Evaluationen, Expertisen und Projektbegleitungen. Das Wechselspiel von Forschung und Praxis ist das Spezifikum, dass das JFF von Anfang an geprägt hat. Im gemeinsamen Wirken, im fruchtbaren Austausch und gegenseitigen Voneinander-Profitieren entwickeln sich Konzepte und Erfahrungen kontinuierlich weiter. Seit mehr als einem halben Jahrhundert entstehen so medienpädagogische Pionier-Studien, kleine und große Projekte und viele starke Strukturen. Auf den folgenden Seiten stellt sich das JFF mit seinen Bereichen, Tätigkeitsfeldern, Hintergründen, Projekten und Partnern vor. Viel Spaß beim Durchklicken und Entdecken!

AKTUELLES

| Forschung

Jahresauftakttagung Medienpädagogik Medien Macht Gender

Die Anmeldung zur Auftakttagung im Januar ist gestartet. Jetzt Plätze sichern!


Mehr
| Praxis

Zusatzausbildung mit Zertifikat für Fachkräfte aus Jugendarbeit und Medienpädagogik

Es sind nur noch wenige Plätze frei! Zusatzausbildung "Medienpädagogische Praxis in der...


Mehr
| Forschung

Nachbericht zur ausgebuchten #idt18

Kinder Rechte Medien: Heranwachsen im Spannungsfeld zwischen dem Recht auf Schutz und dem Recht auf...


Mehr
| Forschung

Blended-Learning-Angebot von PADIGI startet in die nächste Runde

14 Teilnehmende – sowohl Auszubildende der Heilerziehungspflege als auch Fachkräfte aus...


Mehr
| Praxis

Migrant Liter@cies – transnationales Treffen in den Niederlanden

Das dritte internationale Treffen des Erasmus+ -Projekts „migrant liter@cies“ fand im November an...


Mehr
| Praxis

Empfehlung: Kino Asyl im Dezember

Junge Geflüchtete kuratieren Filme aus ihren Heimatländern

 


Mehr
| Forschung

Videodokumentation der Veranstaltung "Digitalisierung und Familie"

Bei der Veranstaltung am 10. Oktober 2018 diskutierten Expert/innen aus Politik, Wissenschaft und...


Mehr
| Praxis

Spielelandschaft aktuell – von AAA-Titeln bis Indie-Games

Die Fortbildung im Rahmen von Game Life! vermittelt einen kompakten Überblick über aktuelle...


Mehr
| Praxis

Wie wollen Sie im Alter gepflegt werden?

Im Projekt "Moderne Medizintechnik im Altenheim?" sind neue Kampagnenprodukte von Schüler_innen der...


Mehr

KOMPETENZBEREICHE DES JFF

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

merz | medien + erziehung – Zeitschrift für Medienpädagogik

merz | medien + erziehung ist die einzige unabhängige medienpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland, in der wichtige Themen der Medienpädagogik aufgegriffen und aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Es wird Wert darauf gelegt, ein möglichst weites thematisches Spektrum aus den Bereichen der medienpädagogischen Forschung und Praxis zu erfassen und dabei auch verwandte Disziplinen im Blick zu haben, die im Hinblick auf medienpädagogische Fragestellungen von Bedeutung sind.

Zur merz

Kontakt JFF

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa.stadt@augsburg.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular