Zum Hauptinhalt springen
2020 | Praxis | Projekt beendet

PHONELAB-ONLINEWORKSHOP- Dein Smartphone als Nachrichtenzentrale und Kreativstudio

PhoneLab – Onlineworkshop für 10-12-Jährige in den Osterferien

 

Im Fokus des Onlineworkshops:  

  • Wie informiere ich mich in Zeiten von Corona? Wie erkenne ich Fake News und wie trage ich dazu bei, dass wir alle gut durch diese Zeit kommen?  
  • Außerdem: Wie kann ich mein Smartphone als mobiles Produktionsstudio für Stop Motion-Filme nutzen, um gut und kreativ durch diese Zeit zu Hause zu kommen?

Der Workshop findet online per Videochat statt. Was brauchst du dafür? Ein eigenes Smartphone, WLAN und ein Stativ für dein Smartphone (ein paar große Bücher tun es aber auch). Was noch hilfreich ist, schreiben wir dir nach der Anmeldung. 

Das Angebot ist kostenfrei und richtet sich an Münchner*innen im Alter von 10 bis 12 Jahren. 

TERMINE (eine Teilnahme ist nur an einem Termin sinnvoll)

Dienstag, 14. April, 10.00-12.00 
Mittwoch, 15. April, 15.00-17.00 
Donnerstag, 16. April, 15.00-17.00 
Freitag, 17. April, 10.00-12.00 

ANMELDUNG

Tel.: 089.126653-0
Handy: 0160.1622424
E-Mail: medienzentrum@jff.de
www.medienzentrum-muc.de

VERANSTALTER 

Durchgeführt wird der Onlineworkshop von Medienpädagog*innen des Medienzentrums München des JFF – Institut für Medienpädagogik im Auftrag des Stadtjugendamts der LH München.

Steckbrief

Projektteam


In Kooperation mit


Zurück

Weitere Projekte aus diesem Kompetenzbereich

Eltern-Inspos zu Kinder-Partizipationspattformen

Partizipationsangebote für Kinder und familiäre Medienerziehung stärken ist das Ziel. Im Projekt wird partizipativ ein Informationsangebot zur…

Weiterlesen

QUEER THINGS ist ein Projekt des Medienzentrum München des JFF – Institut für Medienpädagogik in Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek sowie unterschiedlichen queeren Organisationen und Akteur*innen.

QUEER THINGS ist ein Projekt des Medienzentrum München des JFF – Institut für Medienpädagogik in Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek sowie…

Weiterlesen

Jugendgerechte AGB

Zentrales Ziel des Kooperationsprojektes von FSM und JFF ist es, Orientierung für die jugendgerechte Ausgestaltung von AGB zu geben.

Weiterlesen

SIKID – Sicherheit für Kinder in der digitalen Welt

Regulierung verbessern, Akteur*innen vernetzen, Kinderrechte umsetzen

Weiterlesen

ACT ON! Monitoring

Aufwachsen zwischen Selbstbestimmung und Schutzbedarf.

Weiterlesen

Jugendmedienschutzindex

Der Umgang mit onlinebezogenen Risiken bei Kindern, Jugendlichen, Eltern und pädagogischen Institutionen

Weiterlesen

ACT ON! aktiv + selbstbestimmt online

ACT ON! ist ein medienpädagogisches Forschungs- und Praxisprojekt, das auf das aktuelle Online-Handeln von Heranwachsenden im Alter von 10 bis 14…
Weiterlesen

Medienzentrum Campus Efeuweg (MCE)

Das Medienzentrum Campus Efeuweg (MCE) ist ein zentraler, explorativer und partizipativer Raum zur Förderung der Medienkompetenz auf dem Campus…

Weiterlesen

Zusatzausbildung: Medienpädagogische Praxis in der Jugendarbeit

Blended-Learning Seminar von Januar 2023 bis März 2024

Weiterlesen

True.Crime.Story

Jugendliche Perspektiven auf AV-Formate im Fokus des Kinder- und Jugendmedienschutzes. Ein Projekt im Rahmen des Medienbarometers der FSF

Weiterlesen

Medienkompetenzzentrum Neukölln

Seit Oktober 2021 ist das JFF in Kooperation mit dem Jugendamt Neukölln Träger des Medienkompetenzzentrums (Meko) Neukölln. Im Meko Neukölln…

Weiterlesen

MeproF - Medienhandeln von Kindern und Jugendlichen in problembelasteten Familien

Teilstudie im Rahmen des Forschungsschwerpunktes „Benachteiligt aufwachsen in mediatisierten Lebenswelten – Grundlagen für eine ressourcenerweiternde…

Weiterlesen