Zum Hauptinhalt springen
2006 | Praxis

Vom Plot zur Premiere

Ausgehend von den wichtigsten dramaturgischen Prinzipien bei der Entwicklung einer Filmidee bis hin zu technischen Fragen bei Schnitt und Vertonung werden in diesem Handbuch für die Jugendfilmarbeit die Grundlagen der Arbeit mit Video dargestellt und wichtige Fragen zur Filmpraxis erläutert. Zielsetzung des Buches ist es, in einfacher und verständlicher Sprache alles Wissenswerte über die Vorbereitung und Durchführung eines Filmprojekts mit Jugendgruppen zu vermitteln. Es richtet sich an den interessierten Laien, der grundlegende Informationen zur Arbeit mit Video sucht.

Wie bereits in der ersten Auflage gliedert sich das Buch in drei Teile, die jedoch vollst ändig überarbeitet und aktualisiert wurden. Der erste Teil befasst sich mit der Herstellung eine s Spielfilms. Hier werden die wichtigsten Prinzipien der Spielfilmproduktion mit Jugendgru ppen beschrieben, angefangen von der Entwicklung eines Drehbuchs über Kameraführung bis hin zur Montage und Nachvertonung des Films.Im zweiten Teil werden die Grundlagen des dokumentarischen Arbeitens mit Video erläu tert. Der letzte Teil des Buches befasst sich mit der Videotechnik. Hier wird alles Wissenswerte über Camcorder, digitale Aufzeichnung und Bearbeitung sowie über die Postproduction erläutert. Neu in das Buch aufgenommen wurde außerdem ein ausführlicher Anhang. Adressen von bundesdeutschen Medienzentren, die bei der Realisierung von Filmprojekten helfen, können hier ebenso nachgeschlagen werden, wie Linktipps zu Fördermöglichkeiten und Wettbewerben. Eine Liste mit weiterführender Literatur gibt darüber hinaus Tipps und Anregungen für vertiefende Fachliteratur. Ein Stichwortverzeichnis am Schluss vervollständigt diese grundlegende Einführung in die Praxis der Jugendmedienarbeit.

Günther Anfang, Michael Bloech, Robert Hültner (2005). Vom Plot zur Premiere - Gestaltung und Technik für Videogruppen.


Steckbrief

Ansprechpersonen



Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa.stadt@augsburg.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular