Zum Hauptinhalt springen
1997 | Praxis

Hauptsache: Interaktiv

Braucht die Jugendarbeit Multimedia? Wohin führt die Entwicklung? Was passiert mit der herkömmlichen Bildung? Diesen Themen widmete sich die Interaktiv '96 im Rahmen eines ausführlichen Tagungsprogramms sowie verschiedenen offenen Angeboten für Kinder und Jugendliche. Der Band zu dieser Tagung bietet Beiträge zu fünf Themenbereichen:

Kinder und Computer
Spielen am Computer
Aktive Computerarbeit mit Jugendlichen
Lernen mit dem Computer
Jugendschutz im Cyberspace.
Neben der Beschreibung des jeweils aktuellen Diskussionsstandes werden in jeder Spur Projekte und Veranstaltungen beschrieben und damit die Vielschichtigkeit des Themenbereiches aufgezeigt.

 

Hans-Jürgen Palme / Andreas Hedrich / Günther Anfang (Hrsg.)

Hauptsache: Interaktiv

Ein Fall für die Medienpädagogik

Schriftenreihe Reihe Medienpädagogik

Band 9, München 1997, 192 Seiten

ISBN 978-3-929061-29-1

13,80 EUR

 

 


Online bestellen

Steckbrief

Ansprechpersonen



Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa.stadt@augsburg.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular