Zum Hauptinhalt springen
2019 | Praxis | Forschung

Positionierungsspiel – Statements und Fragen zum Umgang mit persönlichen Daten im Social Web

Als Teil des Weiterbildungsmaterials für die digitale Jugendarbeit konzentriert sich diese Methode darauf, Diskussionen unter jungen Menschen über ihren Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet anzuregen.

Positionierungsspiel – Statements und Fragen zum Umgang mit persönlichen Daten im Social Web

Das Positionierungsspiel ist eine niederschwellige Methode, um eine Diskussion zur Nutzung und Verarbeitung von persönlichen Daten im Social Web anzuregen. Im Vordergrund steht dabei die individuelle Positionierung und gemeinsame Auseinandersetzung mit Fragen zu Privatsphäre und Datenschutz. Wichtig ist dabei, dass es nicht darum geht, über eine bestimmte Position zu urteilen. Es geht nicht um Richtig oder Falsch, sondern darum, gemeinsam Reflexionsprozesse anzustoßen. Während die Jugendlichen als Expert*innen von ihrem eigenen Umgang mit Medien erzählen und dabei ihre Haltung deutlich machen, nehmen die Jugendarbeiter*innen eine moderierende Rolle ein.

Treten während der Durchführung Fragen auf, die nicht beantwortet werden können, können diese als Rechercheaufgabe an die Jugendlichen vergeben werden und im Anschluss an die Methode oder zuhause erarbeitet werden.

Download: Positionierungsspiel – Methodenbeschreibung
Download: Positionierungsspiel – Karten

 

Creative Commons License

Positionierungsspiel – Statements und Fragen zum Umgang mit persönlichen Daten im Social Web von JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis wurde im Projekt "digitally agile youth work" mit einer Förderung von Erasmus+ umgesetzt und ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

 

Weitere Materialien finden Sie unter:

Partner


Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular