Zum Hauptinhalt springen

flimmern&rauschen 2021

Beim virtuellen flimmern&rauschen 2021 dem Münchner Filmfestival der jungen Szene ist vieles wie im Jahr 2035. Im virtuellen Kino kann man pixelige Cocktails trinken, Buttons empfehlen zufällig Filme, es wird gestream und ihr könnt mit dem Festival reden. DAS ist jetzt schon die Zukunft. ABER: Das normale Telefonat wird wieder aufleben.

Beim Festival bleibt natürlich auch sehr viel wie ehemals Bewärtes aus dem Jahre 2020. Ihr könnt wunderbare Filme von jungen Münchner Filmschaffenden unter 27 Jahren online bewundern. Die Filme sind thematisch geclustert und mit Q&As und Anmoderation unterfüttert. Zudem werden wieder die Münchner Kinder und Jugend Filmpreise in den diversen Kategorien feierlich vergeben. Neu wird auch das Filmquiz, welches mit 200 Euro dotiert ist. Also strengt euch an und sichtet alle Filme aufmerksam.


Fragen und Anmeldung




Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
https://jff.berlin

Kontaktformular

Kontaktformular