Zum Hauptinhalt springen

Dr. Georg Materna

  • Forschung | Geschäftsstelle

Kontaktdaten:

georg.materna@jff.de
+49 89 68 989 152

Arnulfstr. 205
80634 München

Vita

Studium der Ethnologie, Kommunikations- und Medienwissenschaft und Religionswissenschaft an der Universität Leipzig, der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der Universität Wien und der Universität Bayreuth sowie der französischen Sprache an der Universität Blaise Pascal Clermont-Ferrand II. Magister Artium in Leipzig (2008), Promotion zum Dr. phil. in Bayreuth (2017). Forschungserfahrung in Deutschland und im Senegal.


Aktivitäten

Seit Oktober 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am JFF


Schwerpunkte

Politische Bildung in sozialen Medien, Identitätsarbeit in postmigrantischen Gesellschaften, mediale Diskurse über Fremdheit, Teilhabe und Ausgrenzung, qualitative Methoden und Ethnografie, medienpädagogische Evaluationsforschung


Ausgewählte Veröffentlichungen

Materna, Georg (in Vorb.): Straßenhandel mit Souvenirs im Senegal: Akteure, Arbeit und Organisation. LIT Verlag: Berlin u.a. (Beiträge zur Afrikaforschung, Bd. 91) (ca. 450 Seiten).

Materna, Georg (2018): Rezension zu: Kiefer, Michael; Hüttermann, Jörg; Dziri, Bacem; Ceylan, Rauf; Roth, Viktoria; Srowig, Fabian; Zick, Andreas (2018): “Lasset uns in scha’a Allah ein Plan machen.” Fallgestützte Analyse der Radikalisierung einer WhatsApp-Gruppe. In: merz l medien und erziehung 3/2018, S. 88-89. 

Materna, Georg  (2018): “‘Two tribes of capitalists’: Neoconomists and politiconomists in a Senegalese marketplace.” In: FocaalBlog, 26 März (www.focaalblog.com/2018/03/26/georg-materna-two-tribes-of-capitalists-neoconomists-and-politiconomists-in-a-senegalese-marketplace). 

Materna, Georg (2013): Die Leute hinter den Masken: Kleinunternehmer und die Kommodifizierung von Kultur. In: Schnepel, Burkhard, Felix Girke und Eva-Maria Knoll (Hg.): Kultur all inclusive. Identität, Tradition und Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus. transcript: Bielefeld, S. 275-308.

Liedtke, Wolfgang, Georg Materna und Jochen Schulz (Hg.) (2012): Hunger – Ursachen, Folgen, Abhilfe. Eine interdisziplinäre Kontroverse. Leipziger Universitätsverlag: Leipzig (525 Seiten).

Projekte

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa.stadt@augsburg.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular