Zum Hauptinhalt springen
2013 | Forschung

Beitrag in merz 2013/3

Online-Umgang Jugendlicher mit gesellschaftlich relevanter Information: Veröffentlichung von Ergebnissen der standardisierten Teilstudie

Ergebnisse aus der standardisierten Teilstudie zeigen, dass jugendliche Onliner - einschließlich der an gesellschaftlich bedeutsamen Themen Interessierten - die Potenziale des Internet für den aktiven Umgang mit Information bei Weitem nicht ausschöpfen. Werden sie aktiv, so geschieht dies häufig vermittels Sozialer Netzwerkdienste: Über die Hälfte der Befragten hat in einer solchen Struktur schon einmal andere zu einem gesellschaftlich relevanten Thema informiert.

 

Gebel, Christa/Jünger, Nadine/Wagner, Ulrike (2013)

Online-Mediengebrauch Jugendlicher. Umgang mit gesellschaftlich relevanter Information


In: merz 3/2013 Jugend und Information in der mediatisierten Gesellschaft, S. 33-41



Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa.stadt@augsburg.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular