Zum Hauptinhalt springen

Antje Müller

  • Hauptamtliche Redaktion

Kontaktdaten:

antje.mueller@jff.de
+49 89 68 989 120

Arnulfstraße 205
80634 München


Vita

(Jahrgang 1985)

BA Medienforschung, Medienpraxis. Studium an der Technischen Universität Dresden (Medienforschung, Medienpraxis) und Universität Erfurt (Kinder- und Jugendmedien).


Aktivitäten

Seit 2016 Volontärin bei merz | medien + erziehung und im kopaed Verlag.


Beiträge in merz

  • Antje Müller: stichwort Influencer-Marketing
  • Matzat, Lorenz (2016). Datenjournalismus. Methode einer digitalen Welt. Konstanz: UVK. 111 S., 17,99 €.
  • Knaus, Thomas/Engel, Olga (2016). Wi(e)derstände. Digitaler Wandel in Bildungseinrichtungen. München: ­kopaed. 240 S., 16,80 €.
  • Fingerling, Michael/Jaenicke, Angelika (Hrsg.) (2017). Rundfunk für alle. Die Bürgermedien in Hessen – Eine Bestandsaufnahme. München: kopaed. 229 S., 20,00 €.
  • Antje Müller: KIM-Studie 2016
  • Antje Müller: JIM-Studie 2016
  • Hartmann, Simon/Purz, Dirk (2018). Unterrichten in der digitalen Welt.Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 166 S., 20 €.
  • Kurzvorstellung: Ein Interview mit Jakob Licina
  • Antje Müller: Online-Plattform zu digitaler Jugendbeteiligung
  • Neue Kommunikationskulturen fordern neue Bildungssysteme
  • Antje Müller: Lingumi Play
  • Hofbrauer, Christiane (2016). Kinder mit Fluchterfahrung in der Kita. Leitfaden für die pädagogische Praxis. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 120 S., 19,99 €.
  • Antje Müller: stichwort Bildung 4.0
  • Antje Müller: Studie: Jugendliche und YouTube
  • Antje Müller: stichwort Tick Tack, Tik Tok
  • Antje Müller: Wir wollen uns wieder – in ‚echt‘ jetzt!
  • Antje Müller: stichwort Hashtag
  • Antje Müller: Möslein-Tröppner, Bodo/Bernhard, Willi (2018). Digitale Gamebooks in der Bildung. Spielerisch lehren und lernen mit interaktiven Stories. Wiesbaden: Springer Gabler. 171 S., 24,99 €.
  • Antje Müller: 35. GMK-Forum Kommunikationskultur
  • Antje Müller: nachgefragt
  • Antje Müller: stichwort Hey, Siri!
  • Antje Müller: Kinder. Bilder. Rechte. Persönlichkeitsrechte von Kindern im Kontext der digitalen Mediennutzung in der Familie
  • QR-Code-Test Quality Time
  • Antje Müller: Jugendliche haben kaum Vertrauen in ihr Lieblingsmedium
  • Antja Müller: Neue Datenbank für Kindermedien
  • Self-Tracking-Tool: MoodPanda
  • Self-Tracking-Tool: Klout
  • Antje Müller: Unentschlossen.
  • Antje Müller: JIM-Studie 2017
  • Antje Müller: nachgefragt
  • Albert Fußmann, Antje Müller: Was Jugendliche denken und fühlen
  • Albert Fußmann, Antje Müller: Hinter den Kulissen: WebDays laden zur Beteiligung
  • Antje Müller: D21-Digital-Index 2017/2018
  • Antje Müller: kurz notiert
  • Antje Müller: kurz notiert
  • Antje Müller: stichwort Augmented Reality
  • Antje Müller: OER-Zertifizierung an österreichischen Hochschulen
  • Antje Müller: Online Hate Speech – Gift im Netz
  • Antje Müller: No secrets!
  • Antje Müller: nachgefragt
  • Antje Müller: Generation What?
  • Antje Müller: Extreme Dialogue
  • Antje Müller: Abenteuerwelt zum Einsatz im Unterricht
  • Antje Müller: „musstewissen“, sagt funk
  • Antje Müller: Jugend-Medien-­Studie 2017
  • Antje Müller: Gender und Gaming
  • Antje Müller: stichwort Lifelogging
  • Antje Müller: nachgefragt

Kontakt JFF

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular