Zum Hauptinhalt springen

Sven Jöckel

    Zur Person

    Sven Jöckel studierte Kommunikationswissenschaft mit den Schwerpunkten Markt- und Kommunikationsforschung, Wirtschaftswissenschaft und Politikwissenschaft an der Universität Hohenheim. An der Dublin City University, Irland studierte er Film- und Fernsehwissenschaft. Seit 2004 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Medienmanagement der TU Ilmenau


    Beiträge in merz

    • Sandra Fleischer und Sven Jöckel: Die erwachsene Bedeutung der Kinder- und Jugendmedienforschung
    • Sven Jöckel und Sandra Fleischer: Elterliche Mediation beim Umgang mit Online-Werbung und Sozialen Netzwerken
    • Sven Jöckel/Catherina Dürrenberg: Vom Verbot zur Governance
    • Sven Jöckel/Jochen Schöllkopf/Thomas Döbler: Medienzugang und -kompetenz für alle?
    • Julia Hupp/Hannah Michalowicz/Shanna Kasymbekova/Lena Stolz/Johanna Wolleschensky/Sven Jöckel: Das Kinderangebot bei Video-on-Demand-Anbietern. Eine Untersuchung zu Struktur und Diversität

    Kontakt JFF

    Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


    mit der Geschäftsstelle:

    JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

    Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

    Arnulfstr. 205
    80634 München

    +49 89 68 989 0
    +49 89 68 989 111
    jff@jff.de
    www.facebook.com/JFF.Institut
    JFF_de
     

    Institutionell gefördert durch

    Medienzentrum München des JFF (MZM)

    Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

    Rupprechtstr. 29
    80636 München

    +49 89 12 665 30
    +49  89 12 665 324
    www.medienzentrum-muc.de
    mzm@jff .de

    Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

    Willy-Brandt-Platz 3
    86153 Augsburg

    +49 821 32 429 09
    www.jff.de/msa
    msa@jff.de
    www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

    Büro Berlin des JFF

    Braunschweiger Str. 8
    12055 Berlin

    +49 30 87 337 952
    bueroberlin@jff.de
    https://jff.berlin

    Kontaktformular

    Kontaktformular