Zum Hauptinhalt springen

Kinderreporter*innen 2021

Beim Münchner Kinderfilmfest sind die neuesten und außergewöhnlichsten Kinder- und Jugendfilme zu sehen. Mit dabei sind die Kinderreporter*innen des JFF – Institut für Medienpädagogik.

Beim Münchner Kinderfilmfest sind die neuesten und außergewöhnlichsten Kinder- und Jugendfilme zu sehen. Mit dabei sind die Kinderreporter*innen des JFF – Institut für Medienpädagogik. Sie haben sich den Film „Mission Ulja Funk“ angesehen und eine Filmkritik in Form eines Podcasts erstellt. Der Beitrag kann auf dem Blog kinderreporter.jff.de angehört werden. Wie viele Sterne „Mission Ulja Funk“ wohl von den Nachwuchs-Kritiker*innen bekommen hat?  

Die diesjährigen Kinderreporter*innen kommen aus dem Hort der Hildegard-von-Bingen-Anger Grundschule. Die Filmkritik haben sie an nur einem Projekttag produziert. Pädagogisch betreut wurden sie dabei von Mitarbeitenden des Medienzentrum München. Zunächst wurde besprochen, was eine Filmkritik eigentlich bewirken soll und worauf es dabei ankommt. Die Reporter*innen haben den Film dann in Kleingruppen jeweils in Bezug auf ein für sie besonders spannendes Thema analysiert, zum Beispiel Handlung, Musik oder Kostüme. Im Anschluss haben die Schüler*innen ihren ersten Podcast aufgenommen.   

Außer den Kinderreporter*innen gestalten auch die Trailerkids das Kinderfilmfest mit: Sie haben einen Trailer in Form eines Trickfilms gedreht, der vor jedem Kinderfilm zu sehen sein wird. Angeschaut werden kann der Kurzfilm aber auch schon vorab, auf dem Blog der Kinderreporter*innen. Die Trailerkids kommen, wie die Kinderreporter*innen, ebenfalls aus dem Hort der Hildegard-von-Bingen-Anger Grundschule.  

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Trailer in enger Zusammenarbeit mit den pädagogischen Fachkräften des Hortes produziert. Sie haben gemeinsam mit den Kindern eine Geschichte entwickelt und detailreiche Figuren und Hintergründe gebastelt. Gedreht wurde der Trickfilm dann mit einer medienpädagogischen Fachkraft aus dem JFF.   

Das Projekt Kinderreporter*innen wird vom Medienzentrum München des JFF in Kooperation mit dem Münchener Kinderfilmfest und medienpädagogisch begleitet.  


Fragen und Anmeldung



In Kooperation mit


Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de
jff_institut_medienpaedagogik

Institutionell gefördert durch

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
https://jff.berlin

Kontaktformular

Kontaktformular