Zum Hauptinhalt springen

Volontariat bei merz | medien + erziehung und im kopaed Verlag

merz | medien + erziehung und der kopaed-Verlag bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein gemeinsames, mindestens 12-monatiges Volontariat im medienpädagogisch-journalistischen Bereich an,  das sowohl Verlags- als auch Redaktionstätigkeit umfasst.

merz | medien + erziehung ist eine medienpädagogische Fachzeitschrift, in der relevante Themen der Medienpädagogik aufgegriffen und aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Es wird Wert darauf gelegt, ein weites thematisches Spektrum aus den Bereichen der medienpädagogischen Forschung und Praxis zu erfassen und dabei auch verwandte Disziplinen im Blick zu haben, die im Hinblick auf medienpädagogische Fragestellungen und Diskurse von Bedeutung sind.

Der kopaed-Verlag ist ein Fachverlag für die Themen Kommunikation und Pädagogik. Kernthemen sind Medien-, Kunst- und Kulturpädagogik. Daneben bietet das Verlagsprogramm aber auch eine Vielzahl von Veröffentlichungen aus angrenzenden Bereichen.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Hochschulabschluss aus den einschlägigen Fachbereichen (Medienpädagogik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Pädagogik etc.)
  • Interesse an kinder-, jugend- und szenerelevanten Themen
  • Desktop-Publishing-Kenntnisse (InDesign, Photoshop, Grafikprogramme)
  • Redaktionelle Erfahrungen und Kenntnisse im Verlagswesen von Vorteil
  • Social-Media-Affinität (Facebook etc.)
  • Organisationstalent, Freude am Schreiben und Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten

Das wird geboten:

  • Journalistische Ausbildung mit medienpädagogischem Schwerpunkt
  • Unterstützung bei der Umsetzung eigener Ideen und Vertiefung eigener Schwerpunktbereiche in den Bereichen Medien, Medienpädagogik und Verlagswesen
  • Medienpädagogisches Arbeitsumfeld und interdisziplinärer Austausch
  • Mitwirkung an der Heftplanung/-gestaltung
  • Layout und Gestaltung von Fachpublikationen
  • Erstellung/Weiterentwicklung redaktioneller Angebote (Print/Web)
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Kenntnissen in Lektorat, Layout und Mediengestaltung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. August an:

kopaed verlagsgmbh
Dr. Ludwig Schlump
Arnulfstraße 205
80634 München
info@kopaed.de

oder:

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

Steckbrief

Ansprechpersonen



Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular