Zum Hauptinhalt springen

Medienpädagog*in in München

Am JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis ist zum 1. März 2021 eine Stelle in Teilzeit zu besetzen. Dienstort ist unsere Geschäftsstelle in München. Die Stelle ist befristet bis 28.2.2022.  

Aufgabengebiete

Der Schwerpunkt der Stelle ist in einem neuen Modellprojekt zu Geschlechterbildern und Social Media verortet. In enger Zusammenarbeit mit pädagogischen Fachkräften der Jugendsozialarbeit an Schulen werden bayernweit modellhafte Aktivitäten realisiert. In den Projekten setzen sich Kinder und Jugendliche zwischen neun und 15 Jahren mit geschlechtsbezogenen Fragestellungen im Kontext von Social Media auseinander. Im Zentrum stehen die Themenkomplexe Gender und Selbstbestimmung, Gender und Identität sowie Werte und Sprache. Zum Aufgabenspektrum gehören: 

  • Modellprojekte in Zusammenarbeit mit der Jugendsozialarbeit an Schulen 
  • Entwicklung einer Arbeitshilfe für pädagogische Fachkräfte 
  • Fachkräftefortbildungen und Beratung 
  • Kommunikation und inhaltliche Zusammenarbeit mit einem abteilungsübergreifenden Projektteam 
  • Mitwirkung an weiteren Projekten des JFF nach Bedarf 

Anforderungen

  • Fundierte Kenntnisse medienpädagogischer Theorie und Umsetzung 
  • Fundierte Kenntnisse in der theoretischen Auseinandersetzung mit geschlechtsspezifischen Fragestellungen und Diversität  
  • Erfahrungen in der medienpädagogischen Praxisarbeit und der pädagogischen Arbeit im Kontext LGBTQIA* 
  • Begeisterung für die differenzierte Auseinandersetzung mit Social-Media-Anwendungen  
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im Team  

Ihr Profil 

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium sowie entsprechende praktische Erfahrungen. 

Wir bieten 

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären und innovationsstarken Team 
  • Gestaltungsspielraum und selbstorganisierte Teamarbeit 
  • Teilzeit 30 Stunden/Woche (vorerst befristet bis 28.2.2022) 
  • Vergütung nach TV-L  

Anmerkungen

Das JFF – Institut für Medienpädagogik setzt sich aktiv für Gleichstellung ein. Weil wir die Diversität unseres Teams verstärken möchten, freuen wir uns auf Bewerbungen von Fachkräften unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht.  
Bewerbungen mit allen üblichen Unterlagen sind digital an untenstehende Adresse zu richten. Informationen zum JFF finden sie unter www.jff.de, bei Fragen können Sie sich gerne an Mareike Schemmerling wenden: 089 689890 oder mareike.schemmerling@jff.de   

 

Frist  06. Februar 2021

Adresse 

Mareike Schemmerling, JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, Arnulfstraße 205, 80634 München
Bewerbungen bitte per Mail an jff@jff.de

Steckbrief

Ansprechpersonen



Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
https://jff.berlin

Kontaktformular

Kontaktformular