Zum Hauptinhalt springen

Kita, Jugendhilfe & Schule

Medienkompetenzförderung ist von Bedeutung für die ganzheitliche Entwicklung von Kindern und beginnt bei den Kleinkindern in der Kita, reicht über Kinder und Jugendliche in betreutem Wohnen, Jugendhilfeeinrichtungen und der offenen Kinder- und Jugendarbeit bis zur Schule. Bei diesem wichtigen Vorhaben spielt nicht nur die Fortbildung von pädagogischen Fachkräften und Lehrer*innen eine zentrale Rolle, sondern auch die Sensibilisierung von Eltern und anderen Bezugspersonen für ihre Vorbildfunktion von Anfang an. Dabei ist es essenziell, dass Kinder alters- und entwicklungsgemäße Möglichkeiten erhalten, nicht nur Medienerfahrungen zu machen, sondern diese auch aktiv zu reflektieren und sich kreativ mit Medien zu entfalten.

Das JFF engagiert sich aktiv in der Unterstützung verschiedener Medienprojekte in Kitas, Einrichtungen der Jugendhilfe und Schulen und in der Begleitung der entsprechenden Akteur*innen und Institutionen. Unsere Forschungsarbeit widmet sich intensiv der Frage, wie Kinder in Kontakt mit Medien treten, wie sie sich in verschiedenen Alters- und Entwicklungsstufen Medien aneignen und welche Unterstützung aus den unterschiedlichen Sozialisationskontexten sie dabei erfahren. In der Kombination von praxisorientierten Medienprojekten, engagierter Fortbildung und umfassender Forschung streben wir danach, eine umfassende Grundlage für die Förderung der Medienkompetenz von der Kita über die Jugendhilfe und Schule bis zum Berufseinstieg zu schaffen.

Untere Projekte zum Thema "Kita, Jugendhilfe & Schule"

2020 | Forschung | Projekt beendet

Medienbildung im Ganztag

Studie zu digitalen Medien und Internet im Kontext von Kindertageseinrichtungen im Rahmen des Projektes MeFo – MedienFortbildung

In der Projektphase, die im März 2020 angelaufen ist, wird das Ziel verfolgt, das Wissen um Medienbildung in Kindertageseinrichtungen auf Ganztagsangebote in Schulen auszuweiten. Anhand von Gruppeninterviews mit den pädagogischen Fachkräften sowie einer begleitenden schriftlichen Befragung der Schulleitung soll die Situation im Ganztag erhoben werden. Damit wird zum einen auf die zuvor durchgeführten Studien mit dem Fokus auf Kindertageseinrichtungen (von Krippen über Kindergärten bis zu Grundschulhorten) aufgebaut. Zum anderen wird eine besondere Betreuungskonstellation im Zusammenspiel zwischen der Organisation Schule und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe in den Fokus gerückt. Mit der Vergrößerung des Angebots an Ganztagsschulen in Bayern steigt das Gewicht der Schulen im Bereich der organisierten Freizeitgestaltung von Kindern. Gleichzeitig verändern sich damit die Möglichkeiten Medienbildung im Schulkontext zu gestalten. Mit Blick auf die Bedeutung digitaler Medien und wie dieser Bedeutung durch pädagogische Angebote entsprochen wird, stellen sich ganz unterschiedliche Fragen.

  • Unter welchen Rahmenbedingungen findet medienpädagogische Arbeit im offenen Ganztagsangebot statt?
  • Wie gestaltet sich hier die Zusammenarbeit von schulischen und außerschulischen Bildungspartner*innen?
  • Welche Besonderheiten können bezüglich unterschiedlicher Angebotsformen
    identifiziert werden? Welche Schwerpunkte können realisiert werden? Welche nicht?
  • Welche Haltungen haben Fachkräfte im Ganztag bezüglich dem Einsatz digitaler Medien im offenen Ganztag und über welche medienpädagogischen Kompetenzen verfügen sie?
  • Welche Unterstützungs- und Entwicklungsbedarfe ergeben sich daraus auf personeller Ebene (insb. Qualifizierungen) sowie hinsichtlich der Rahmenbedingungen?

Zusammenfassend geht es darum, sowohl strukturelle (z. B. Trägerschaft, Ausstattung, pädagogisches Konzept, Medienkonzept der Schule) wie auch personelle Bedingungen (z. B. Haltung der Fachkräfte, medienpädagogische Kompetenzen) in Bezug auf die konkrete Praxis der medienpädagogischen Arbeit im Hinblick auf digitale Medien zu untersuchen und daraus Stärken wie auch konkrete Unterstützungsbedarfe abzuleiten.

Fotocredit: iStock-490361666



2021 | Forschung

Digitale Medien in Offenen Ganztagsangeboten von Grundschulen

Bericht im Rahmen der Studie „MeFo: MedienFortbildung. Fachkräftestudie“ zum Stellenwert von Medienkompetenzförderung und deren Umsetzung in der…

Weiterlesen

Steckbrief

Projektteam



Zurück