Zum Hauptinhalt springen
| Praxis | Forschung

Medienkompetenzförderung in Sportunterricht und Vereinstraining integrieren!

Lehrkräfte und Vereinstrainer*innen lernen Methodenpakete zum Thema Self-Tracking kennen und tauschen sich über Erfahrungen mit der pädagogischen Arbeit zu den Themen Datenschutz, Selbstoptimierung und Identitätsbildung aus.

Am 07.10.2020 fand ein Online-Workshop im Rahmen des Projekts Self-Tracking im Freizeitsport statt. Die Mehrheit der teilnehmenden Lehrkräfte und Vereinstrainer*innen hat selbst schon mal getrackt. Nun möchten sie Self-Tracking auch in ihrem Schul- oder Vereinskontext zum Thema machen.

Die im Projekt durchführte Studie gab Einblicke in Erfahrungen von jungen Menschen mit Self-Tracking. Die Ergebnisse machen deutlich: Self-Tracking ist für junge Menschen eine Art der Auseinandersetzung mit sich selbst und dem eigenen Verhältnis zum Sport. Es ist wichtig pädagogische Austausch- und Reflexionsmöglichkeiten zu schaffen, in denen über den Umgang mit digital gemessenen Erfolgen und Enttäuschungen gesprochen werden kann. Sportlehrer*innen und Vereinstrainer*innen können kompetente Ansprechpersonen sein. 

Die im Projekt entwickelten Materialien unterstützen Fachkräfte bei der praktischen Arbeit mit Jugendlichen. Die sieben verschiedenen Methodenpakete bearbeiten unter anderem die Themen Nutzungsmöglichkeiten von Fitness-Trackern, Datenschutz, Selbstoptimierung sowie Identität und Selbst beinhalten. Für die pädagogischen Fachkräfte stehen außerdem ein Ablaufplan, Informationsblätter, Arbeitsblätter, Input-Karten sowie ein Umfrage-Tool zum Download bereit.

Die Methodenpakete und Begleitstudie sind unter: https://self-tracking.jff.de verfügbar! Allen viel Spaß mit den entwickelten Methoden und beim Lesen der Studie.

Steckbrief

Ansprechpersonen


In Kooperation mit


Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular