Zum Hauptinhalt springen
| Praxis | Forschung

Fachkräfte testen Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien

Am zweiten Praxistag der zweiten Kursdurchführung von "Inklusiv digital" konnten die Teilnehmenden in sechs Workshops verschiedene Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien kennenlernen und testen. Neben der Erstellung von Erklärvideos wurden unter anderem ein Trickfilm und Audiogeschichten entwickelt. Angeleitet wurden die Workshops von Fachleuten der Praxisabteilung des JFF – Institut für Medienpädagogik. Im Anschluss hatten die teilnehmenden Fachkräfte aus pädagogisch-pflegerischen Bereichen die Möglichkeit, ihre Produkte in der großen Runde zu präsentieren und gemeinsam zu reflektieren, wie diese verschiedenen Methoden und Herangehensweisen in ihrem Arbeitsalltag eingesetzt werden könnten. Herausforderungen ergeben sich dabei beispielsweise mit Blick auf datenschutzrechtliche Fragen. Dennoch erkennen die Fachkräfte einen großen Mehrwert in dem Kursangebot, da sie niederschwellige Methoden für ihre Arbeitspraxis kennenlernen und ihr eigenes Wissen über digitale Medien ausbauen können.

Impressionen


Steckbrief

Ansprechpersonen


Partner


Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa.stadt@augsburg.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular