Zum Hauptinhalt springen
| Forschung

Deutsche Schule in Stockholm macht sich auf den Weg für eine „Bildung in der digitalen Welt“

Mit einem Strategiepapier hat die KMK die Allgemeinbildenden Schulen beauftragt, sich mit der Frage der „Bildung in der digitalen Welt“ auseinanderzusetzen. In einem auf zwei Jahre angesetzten Diskussionsprozess hat sich die Deutsche Schule Stockholm dieses Themas angenommen. In den Prozess einbezogen werden dabei alle wichtigen Akteur*innen – die Lehrkräfte, die Schüler*innen und die Eltern. Der Startschuss fiel am 19. Februar 2019 mit einem Symposium. Als externe medienpädagogische Expertin war Dr. Susanne Eggert eingeladen. Schon am Vorabend des Symposiums diskutierte sie bei einem Elternabend die zahlreichen Fragen der Eltern. Am darauffolgenden Tag setzte sie sich in Workshops mit Schüler*innen der 5. bis 8. Klassen sowie der Klassenstufe 9 bis 12 mit für die Heranwachsenden relevanten Fragen auseinander und vertrat auf einer abschließenden Podiumsdiskussion die Perspektive der Medienpädagogik.

Impressionen

Steckbrief

Ansprechpersonen



Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa.stadt@augsburg.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular