Zum Hauptinhalt springen

kampagnenstark: Aktionstag gegen Verschwörungsmythen

Jetzt anmelden: Online-Tagung für pädagogische Fachkräfte trifft auf bayernweite Kampagnenaktionen von Jugendlichen.

| 09:00 - 16:00 Uhr

Lieber Maske statt Aluhut. Verschwörungsmythen nehmen aktuell immer mehr Fahrt auf und bedrohen unsere Demokratie. kampagnenstark greift dieses Thema im November im Rahmen eines bayernweiten Aktionstages auf.
Fachkräfte der Jugendarbeit erhalten Einblicke in die aktive Medien- und Kampagnenarbeit mit Jugendlichen. Hierzu finden Inputs und Workshops statt.

Der Aktionstag ist eine hybride On- und Offline-Veranstaltung. Zusätzlich zur Onlinetagung für pädagogische Fachkräfte werden Schüler*innen und Jugendgruppen aus ganz Bayern gleichzeitig an einer großen gemeinsamen Kampagne arbeiten.
 

Online-Tagung für pädagogische Fachkräfte

Alle Teilnehmer*innen nehmen an beiden Vorträgen teil und können zwei Workshops zu kreativen Methoden aus der Medienpädagogik wählen.

Programm

  • ab 8:30 Uhr: Ankommen und Technik-Check

  • 9:00 Uhr: Eröffnung und Begrüßung

  • Vortrag I: Aktive Medienarbeit und Kampagnen
    Mareike Schemmerling | Leiterin der Abteilung Praxis des JFF - Institut für Medienpädagogik

  • Workshopphase I

  • Vortrag II: Verschwörungsmythen und Social Media
    Christina Wolf | Autorin & Moderatorin | BR Videoreihe "So geht Medien"

  • Workshopphase II

  • Abschluss und Präsentation der Kampagnen

  • 16:00 Uhr | Ende der Veranstaltung

Workshops: Medien in der Jugendarbeit

Die aufgeführten Workshops richten sich an pädagogische Fachkräfte und Multiplikator*innen. Es werden zwei Workshopphasen mit einer Dauer von jeweils 90 Minuten angeboten. So ist es jeder Person möglich, an zwei unterschiedlichen Themen teilzunehmen.

  • Podcast
    Referet*in: Lisa Mutschke (JFF und Podcasterin)
     
  • Memes
    Referent*in: Fabian Wörz (JFF - u.A. Projekte bildmachen und RISE)
     
  • Videoclips
    Referent*in: Maria Rilz (Filmemacherin und Medienpädagogin)
     
  • Foto
    Referent*in: Max Kratzer (Fotograf und Medienpädagoge)
     
  • Social Media / Meinungsbildung
    Referent*in: Johanna Koch & Anne Schlieker (Rehab Republic e.V.)
     
  • Poetry Slam
    Referent*in: Meike Harms (Bühnenpoetin, Sprach- und Poesiepädagogin)
     
  • Die Kraft des Erzählens - Verschwörungsmythen erkennen
    Referent*in: Raphaela Müller (JFF - Projekt Truth Tellers)
     

Aktionstag für Schüler*innen und Jugendliche

kampagnenstark kreiert für den Aktionstag ein speziell erfundenes Verschwörungsszenario. Jugendliche aus ganz Bayern entwickeln kreative Kampagnen, um diesem erfundenen Mythos den Garaus zu machen.
Dabei können Videos, Plakate, Podcasts, Memes und vieles mehr entstehen. Unterstützt werden sie dabei von unserem kampagnenstark Trainer*innennetzwerk.

Schulklassen und Jugendgruppen können sich bewerben unter kampagnenstark@jff.de.

Programm

  • Eröffnung und Begrüßung
     
  • Workshops vor Ort in den Schulen bzw. Einrichtungen
    Kreative Produktionen im Rahmen der bayernweiten Kampagne für Vielfalt und gegen Extremismus
     
  • Abschluss und Präsentation der Kampagnen im Online-Plenum
     

Überblick über das hybride Format des Aktionstages

 

Fragen und Anmeldung



Anmeldeformular

Anmeldformular

In Kooperation mit


Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de
jff_institut_medienpaedagogik

Institutionell gefördert durch

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
https://jff.berlin

Kontaktformular

Kontaktformular