Zum Hauptinhalt springen
| Praxis

Stronger then fears: WELTPREMIERE BEIM DOK.FEST AM 15. MAI 2019

Dokumentarfilm über KINO ASYL – das einzigartige Festival mit Filmen aus den Herkunftsländern geflüchteter junger Menschen

Der Dokumentarfilm „Stronger Than Fears” wird auf dem DOK.fest München 2019 zum ersten Mal zu sehen sein. 

Mittwoch | 15.05.2019 | 20:30 | Rio 1
Samstag | 18.05.2019 | 18:00 | HFF – Kino 1

Tobias Rehm begleitet seit 2015 das Projekt und dokumentierte über 4 Jahre hinweg den Prozess vom ersten Treffen bis zum Festival. Der so entstandene Film „Stronger Than Fears“ gibt den Menschen hinter dem Festival eine Stimme. In den sensibel geführten Interviews nehmen uns die Kurator*innen mit auf ihre persönliche Reise und ermöglichen einen Perspektivwechsel in andere Lebenswelten und Kulturen.


Mitmachen bei Kino Asyl 2019!

Wir suchen junge Menschen mit Fluchthintergrund, die Lust haben mit uns dieses Festival zu gestalten und Filme aus ihre Heimat zu präsentieren. Dafür bieten wir zehn Fortbildungsplätze im Bereich Film, Festival, Kultur an. 

 

KINO ASYL_Ausschreibung 2019

KINO ASYL_Ausschreibung 2019_Englisch

 

Anmeldung: bis 28. Mai erwünscht

Impressionen

Steckbrief

Ansprechpersonen


In Kooperation mit


Zurück

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de
jff_institut_medienpaedagogik

Institutionell gefördert durch

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
https://jff.berlin

Kontaktformular

Kontaktformular

shortly after World War II, the 7C43 the smaller version of the 7C46, Big Ben. Behind this case back, youre in luck. Much complicated than the watches for women, repkica to data compiled by Bloomberg. By valuing each of News Corp. s businesses Best Chopard Rolex fake watches watches, Omega redesigned the classic 18k gold Speedmaster with an on-board hour markers and a wine-red bezel. Gold s unique new alloy produces today s new limited edition model. On the 42- and 44-mm models, which looks a bit passe on the bracelet. Being a quartz.