Zum Hauptinhalt springen
2018

PIXEL

Raum für Medien, Kultur und Partizipation im Gasteig

An diesem zentralen, gut erreichbaren Ort soll ein offener Begegnungs-, Aktions- und Präsentationsraum für Kinder, Jugendliche, Senior*innen und damit eine Chance für den Generationendialog entstehen. Kreativität, Partizipation und Kompetenz im Umgang mit digitaler Technologie stehen dabei im Fokus. Unterschiedliche Akteur*innen erarbeiten, vermitteln und präsentieren gemeinsam aktuelle Themen aus der stark von Medien geprägten Welt. Der Raum fungiert dabei als leicht zugängliche Option für Kurzinterventionen. Er ermöglicht eine kostenfreie Aktionsfläche und Schaufenster für die Medienkultur der Stadtbevölkerung. Beispielhafte Formate und Aktionen sind:

  • WERKSTÄTTEN: z.B. gläsernes Radio- oder Webvideostudio, Makerspace, Studio zum Digitalisieren analoger Medien (Dias, Super 8-Filme u.ä.), digitale Musik- und VJing-Workshops
  • AUSSTELLUNGEN: z.B. Medienkunstinstallationen, Handyclips, MyWelcome Guide von jungen Geflüchteten, Fotoausstellungen – mit offenem Aktionsangebot oder als Schaufensterpräsentation
  • EVENTS & AKTIONEN: z.B. Escape the Room, Computerspielschule für alle Generationen, Virtual Reality Space mit Hands on- und Kreativstationen
  • SCREENINGS & TALKS: z.B. Filmvorführungen, Vorträge, Talks, Präsentation von Kinder- und Jugendmedienprojekten

Fachlich begleitet und unterstützt wird das Labor vom referatsübergreifenden Münchner Netzwerk Medienkompetenz Interaktiv, das ein breites Spektrum an Einrichtungen mit interdisziplinärer, medien- und kulturpädagogischer Expertise im Schnittfeld von Kultur, Bildung und Sozialem vereint. Ein zentrales Element ist die Partizipation und Raumaneignung durch unterschiedliche Gruppen. Die Kuration von Aktivitäten liegt dabei in Händen eines regelmäßig tagenden Gremiums, dem neben Interaktiv-Partnern und Vertretern des Gasteigs auch Vertreter*innen aus der Zielgruppen der Angebote angehören.

Süddeutsche Zeitung

| Pixel | München

TRACK & FIELD

Ein mobiles Aufnahmestudio für Münchner Musiker!

Mehr

| Pixel | München

Schauburg LAB

Eine Installation von Schauburg LAB

Mehr

| Pixel | München

Mythos Darknet

Fachgespräch zum Thema "Mythos Darknet"

Mehr

| Pixel | München

Filmfest Programm im Pixel

Das Pixel als filmfest.station

Mehr

| Pixel | München

Politik & Wir | Radioworkshop

Im Pixel – einem Raum für Medien, Kultur und Partizipation, wird von 9:30 Uhr bis 16 Uhr ein Radio-/Podcast Workshop für Jugendliche im Alter zwischen...

Mehr

| Pixel | München

Licht trifft Mensch

Vom 5. bis einschließlich 12. Juni verwandelt das mobile Fotolabor von ContrastPunkt den Aktionsraum „Pixel“ am Gasteig temporär in eine riesige...

Mehr

Steckbrief

Ansprechpersonen



Zurück

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa.stadt@augsburg.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular