Zum Hauptinhalt springen
2017 | Praxis

Medientutoren

Modellhafte Entwicklung und Implementierung von Medientutoren an bayerischen Schulen

Im Schuljahr 2017/2018 wurden modellhaft Medientutor*innen an drei weiterführenden Schulen etabliert: an der Mittelschule an der Schleißheimer Straße München, an der Walter-Mohr-Realschule Traunreut und am Justus-Liebig-Gymnasium Neusäß. Hier fanden dazu regelmäßige AG-Angebote statt, in denen sie von einer medienpädagogischen Fachkraft unterstützt wurden. Die Medientutor*innen setzen sich aus Schüler*innen der 7.–10. Jahrgangsstufen zusammen.

Die Medientutor*innen arbeiteten multimedial. Sie informierten sich selbst und erstellten zudem Medienprodukte, wie Erklärclips, Audioumfragen oder Kampagnen. Diese dienten der eigenen vertiefenden Auseinandersetzung mit den Themenbereichen. Zudem konnten sie in ihrer Arbeit mit ihren Mitschüler*innen sowie mit ihren Lehrkräften eingesetzt werden. Die Medientutor*innen entwickelten überdies ein Beratungsangebot für ihre Schule. Sie versuchten die Mitschüler*innen mit ansprechenden jugendgerechten Formaten zu involvieren und organisierten eine Fortbildung für Lehrkräfte.

Zweimal im Verlauf des Schuljahres kamen die Medientutor*innen sowie die begleitenden Lehrkräfte der drei Modellschulen zu Vernetzungstreffen zusammen. Diese ermöglichten ihnen, ihre Erfahrungen auszutauschen und Ideen gemeinsam weiterzuentwickeln.

 

Im darauffolgenden Schuljahr des Modellprojekts 2018/2019 konnten drei weitere Schulen begleitet und unterstützt werden: die Leonhard-Wagner-Realschule Schwabmünchen, die Via-Claudia-Realschule Königsbrunn und die Mittelschule Neunburg vorm Wald. Die Schulen wurden beim Start von Medientutoren an der eigenen Schule durch das JFF unterstützt und bei Bedarf begleitet. Die Modellschulen, die bereits ein Jahr Erfahrung mit Medientutoren sammeln konnten, führten das Projekt an ihrer Schule fort, teilweise mit neuer Zusammenstellung und/oder Zuwachs durch neue Schüler*innen. Sie konnten auf bereits Bekanntes zurückgreifen und ihr Wissen beispielsweise bei einer schulinternen Lehrkräftefortbildung weitergeben, die neuen Medientutor*innen in Grundlagen der für sie bereits bekannte Themen wie Recht am eigenen Bild, Urheberrecht, Privatsphäreeinstellungen in Social Media u.v.m. einarbeiten oder einen Medieninformationstag für die 5. Klassen gestalten.

Ein weiteres Vernetzungstreffen mit den Medientutor*innen aller teilnehmenden Pilotschulen fand im Februar 2019 statt. Dabei präsentierten sie einzelne Tools, mit denen sie gerne arbeiteten oder kleine Methoden, die sie bereits entwickelten. Beim Kreativteil des Tages produzierten die einzelnen Gruppen mit Hilfe verschiedener Tools einen Image-Clip, den sie zur Bewerbung der eigenen AG und ihrer Arbeit einsetzen konnten.

Des Weiteren lag der Fokus des Projekts auf der Entwicklung einer Arbeitshilfe aus den Erkenntnissen der Modellphase, die Lehrkräfte bei der Umsetzung von Medientutoren schulartunabhängig unterstützen und einsetzbar ist. Die Module wurden von 30 Lehrkräften aus allen weiterführenden Schularten gesichtet. Dazu fand im Mai 2019 eine Aussprachetagung an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen statt, bei der die Teilnehmenden ausführliches Feedback gaben. Dieses wurde im weiteren Entwicklungsprozess aufgenommen und umgesetzt.

Die entwickelte Arbeitshilfe wird auf der Projekt-Website www.medientutoren.bayern als OER (open educational resources) angeboten, d.h. sie ist frei für alle zugänglich, verwend- und veränderbar. Notwendig sind hierbei lediglich die Namensnennung des Urhebers sowie die Angabe, welche Inhalte wie verändert wurden.

 

(Fotocredit: Max Kratzer)




Steckbrief

Ansprechpersonen



Zurück

Weitere Projekte aus diesem Kompetenzbereich

2020 | Forschung

FaMeMo – Familien-Medien-Monitoring

Teilstudie zur Medienerziehung in Familien im Rahmen des Projektes MoFam – Mobile Medien in der Familie


Mehr
2020

Perspektiven – Werte im Netz in der Krise

Spätestens mit dem Übertritt in die weiterführende Schule wird das eigene Smartphone zum ständigen Begleiter. Wenn junge Menschen frühzeitig von...


Mehr
2020 | Praxis

Begleitung der Expert*innen im Projekt "Netzwerk Bibliothek Medienbildung"

Das JFF begleitet den Deutschen Bibliotheksverband (dbv) im Qualifizierungsprojekt "Netzwerk Bibliothek Medienbildung" in der Zusammenarbeit mit acht...


Mehr
2020 | Forschung

Medienbildung im Ganztag

Studie zu digitalen Medien und Internet im Kontext von Kindertageseinrichtungen im Rahmen des Projektes MeFo – MedienFortbildung


Mehr
2019 | Forschung

Bedarfserhebung im Rahmen des Modellprojektes „Digitale Kompetenzen in der Kinder- und Jugendhilfe stärken“

Im Rahmen des Modellprojektes „Digitale Kompetenzen in der Kinder- und Jugendhilfe stärken“ plant der AWO-Bundesverband die Entwicklung einer...


Mehr
2019 | Forschung

Medienerziehung in Kindertageseinrichtungen

Teilstudie zu digitalen Medien und Internet im Kontext von Kindertageseinrichtung im Rahmen des Projektes MoFam – Mobile Medien in der Familie


Mehr
2019 | Praxis | Forschung

GestaltBar-Netzwerk Berlin

Die GestaltBar ist eine medienpädagogisch begleitete Werkstatt, in der Jugendliche digitale Technologien kennenlernen können, um damit eigene Ideen...


Mehr
2019 | Praxis

ComputerSpielAkademie

Wir heben die Computerspielkultur in München auf ein neues Level. Mach mit!

Was wir bieten:
Du spielst aktuelle und ungewöhnliche Games, schaust...


Mehr
2019 | Praxis | Forschung

Self-Tracking im Freizeitsport

Mit Fitness-Trackern die sportlichen Aktivitäten selbst zu verfolgen kann gerade für Jugendliche spannend sein. Denn Self-Tracking bietet viele...


Mehr
2019 | Praxis | Forschung

Medienbildung für GUTE SCHULE - Wissenschaftliche Begleitung

Wissenschaftliche Begleitung der Zusammenarbeit zwischen Medienkompetenzzentren,Schulen und Regionalen Fortbildungsverbünden in Berlin


Mehr
2018 | Forschung

P³DiG – Primat des Pädagogischen in der digitalen Grundbildung

Grundsatzfragen und Gelingensbedingungen in der Professionalisierung von pädagogischen Akteur*innen für Kinder im Grundschulalter. Ein Verbundprojekt...


Mehr
2018 | Forschung

Interdisziplinäre Tagungen

Die Tagungsreihe – interdisziplinär und diskursiv


Mehr
2018 | Praxis | Forschung

Digitales Deutschland

"Digitales Deutschland – Monitoring zur Digitalkompetenz der Bevölkerung" bereitet aktuelle Studien zu Kompetenzen bezogen auf...


Mehr
2018 | Praxis

Game Life! mit und über Games lernen

Das Projekt „Game Life! mit und über Games lernen“ fördert einen souveränen Umgang mit digitalen Spielwelten bei Kindern und Jugendliche ab 12 Jahren....


Mehr
2018 | Praxis | Forschung

Medien_Weiter_Bildung

Blended Learning-Angebote für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe


Mehr
2018 | Praxis

Fortbildung Medienkompetenz für angehende Erzieherinnen und Erzieher

Zweitägige Fortbildung zum Thema Medienkompetenz mit dem Ziel, Erfahrungen mit verschiedenen Möglichkeiten der Medienarbeit zu sammeln


Mehr
2018 | Praxis

Migrant Liter@cies

Europaprojekt zur Sprachförderung mit Medien für Menschen mit Migrationshintergrund


Mehr
2018 | Praxis

#FAUST_UNDEAD

Mashup Film zu Faust 1


Mehr
2018 | Praxis

ECHT – Virtual Reality

Wie soll die Stadt der Zukunft aussehen, in der wir leben wollen? Eine Hands-On-Ausstellung zu virtueller Realität, Medien und Erkenntnis


Mehr
2018 | Forschung

Digitalisierung + Jugend(arbeit)

Empfehlungen für die Politik und Qualifizierungsanforderungen von Fachkräften


Mehr
2018 | Praxis | Forschung

MoMimA

Mediengestützte Diskurse über ein selbstbestimmtes Leben und geteilte Verantwortung im hohen Alter


Mehr
2018 | Praxis

ACT ON!

Aufwachsen zwischen Selbstbestimmung und Schutzbedarf


Mehr
2018 | Forschung

ACT ON! Monitoring

Aufwachsen zwischen Selbstbestimmung und Schutzbedarf.


Mehr
2017 | Praxis

Think Big

Die Digitalwerkstatt und der Partner vor Ort


Mehr
2017 | Praxis | Forschung

PADIGI – Partizipation digital

Erprobung von digitalen Lernmodulen für Fachkräfte in pädagogisch-pflegerischen Berufen


Mehr
2017 | Praxis

Netzwerk Inter@ktiv

Das Münchner Netzwerk Medienkompetenz


Mehr
2017 | Forschung

Bildungspartnerschaften

Zwischen Schule und außerschulischen Akteuren der Medienbildung


Mehr
2017 | Praxis | Forschung

digitally agile youth work

Internationales Projekt zur Förderung von Qualität der Jugendarbeit im digitalen Zeitalter


Mehr
2017 | Praxis

EMELS

Europäischer Standard für die Medienkompetenzförderung


Mehr
2017 | Praxis

Medienpädagogik & Computerspiele

Unsere Plattform www.jff.de/games bündelt unsere Angebot rund um Computerspiele und Programmierung.


Mehr
2016 | Praxis

game group it

Computerspiele-Entwicklung mit Jugendlichen


Mehr
2016 | Praxis

Hack your school

Der Hackathon für Jugendliche rund ums Thema Digitale Schule in München


Mehr
2016 | Forschung

Think Big Digitalwerkstatt – wissenschaftliche Beratung

Wissenschaftliche Beratung als Bestandteil der Digitalwerkstatt und der Partner vor Ort


Mehr
2014 | Praxis | Forschung

Jugend erforscht die digitale Gesellschaft

Die Zukunft gehört der Jugend – und sie wird von digitalen Medien und Technologien geprägt sein.


Mehr
2014 | Praxis | Forschung

Jugendliche als Verbraucherinnen und Verbraucher im Social Web (Verso)

Ein Forschungsprojekt zur Verbraucherbildung Jugendlicher


Mehr
2014 | Praxis

App-Tipps

Inspiration, Information und Hintergrundwissen aus der pädagogischen Praxis des JFF


Mehr
2013 | Forschung

Medienkonvergenz-Studien

Medienaneignung von Heranwachsenden in der konvergenten Medienwelt


Mehr
2012 | Praxis

Gamescamp

Das Barcamp für computerspielbegeisterte Jugendliche


Mehr
2012 | Praxis

META

Das Medienkompetenztraining für die Ausbildung


Mehr
2009 | Praxis

MyNews

Zur Glaubwürdigkeit von Nachrichten


Mehr

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular