Zum Hauptinhalt springen

Games

Games sind ein kulturelles Phänomen und für viele junge Menschen ausgesprochen wichtig. Seit 2012 beschäftigt sich das JFF intensiv mit pädagogischen Fragestellungen rund um die lebensweltliche Bedeutung von Games. Ziel ist es, Jugendlichen eine Plattform für den Austausch über Spielen und Spiele zu geben und eine Reflexion über aktuelle Medienphänomene anzustoßen. Hierfür werden unterschiedliche Formate für die schulische und außerschulische Jugendarbeit entwickelt. So können Jugendliche beispielsweise auf Jugendtagungen

bestimmte Themen aus ihrer Sicht diskutieren. In verschiedenen Projektangeboten werden zudem kreative Ausdrucksmöglichkeiten mit Computerspielen in den Mittelpunkt gestellt. Das JFF organisiert und betreut vielfältige Computerspielprojekte in Form von Minecraft-Workshops, Games-Werkstätten, Veranstaltungen im Barcamp Format und vieles mehr. Aus den Forschungsprojekten liegen Expertisen und Ergebnisse zu kompetenzbezogenen Fragen des Compuerspielens und zum exzessiven Spielen vor.

Unsere Projekte zum Thema "Games"

2017 | Praxis

Medienpädagogik & Computerspiele

Unsere Plattform www.jff.de/games bündelt unsere Angebot rund um Computerspiele und Programmierung.


Mehr
2016 | Praxis

game group it

Computerspiele-Entwicklung mit Jugendlichen


Mehr
2016 | Praxis

Minecraft Projekte

Minecraft-Workshops zum Wissenschaftsjahr 2016/17 – Meere und Ozeane


Mehr
2012 | Forschung

GamesLab

Wissenschaftliche Begleitung der Werkstätten und Jugendtagungen zu Computerspielen


Mehr
2012 | Praxis

Gamescamp

Das Barcamp für computerspielbegeisterte Jugendliche


Mehr
2011 | Praxis

MyGames

Die Jugendtagungen zum Thema Computerspiele


Mehr
2011 | Praxis

Gamepaddle

Das europäische Projekt zum Empowerment junger Spielerinnen und Spieler


Mehr

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa.stadt@augsburg.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular