Zum Hauptinhalt springen
2012 | Praxis

Gamescamp

Das Barcamp für computerspielbegeisterte Jugendliche

Das Gamescamp ist eine offene Tagung  zum Thema Computerspiele für junge Menschen aus ganz Deutschland.

Ein Wochenende lang treffen sich hier junge Gamerinnen und Gamer aus ganz Deutschland. Das Gamescamp ist ein Barcamp. Bei Barcamps stehen die Partizipation, das Know-How und das Engagement der Teilnehmenden im Mittelpunkt. Sie selbst halten Vorträge, leiten Diskussionsrunden oder bieten Mitmach-Workshops an.

Das Gamescamp ist eine Plattform für Toleranz, Eigeninitiative und spannende Diskussionen. In den letzten Jahren ging es um soziale, kulturelle oder ethische Fragen, aber auch um konkrete Games, technische oder ökonomische Themen. Klar, dass auch das Spielen nicht zu kurz kommen darf. Am Freitagabend findet die Welcome-LAN-Party zum Kennenlernen und Teambuilding statt. Bei der langen Nacht der Spielkultur am Samstag werden neue und innovative – Spiele – auch aus dem nicht-digitalen Bereich – ausprobiert.

Teilnehmen können neben Jugendlichen aus ganz Deutschland auch Jugendleiterinnen und Jugendleiter gemeinsam mit ihren Jugendgruppen.

Das Gamescamp wird von einem Netzwerk medien- und spielpädagogischer Institutionen aus dem ganzen Bundesgebiet veranstaltet.


Fotocredit: Julian Schulz


| c/o WERK1 München | München

GamesCamp

Das GameCamp Munich ist ein Barcamp zum Thema Games.

Mehr

Steckbrief

Ansprechpersonen


Partner


Zurück

Weitere Projekte aus diesem Kompetenzbereich

2018 | Praxis

Game Life! mit und über Games lernen

Das Projekt „Game Life! mit und über Games lernen“ fördert einen souveränen Umgang mit digitalen Spielwelten bei Kindern und Jugendliche ab 12 Jahren....


Mehr
2017 | Praxis

Medienpädagogik & Computerspiele

Unsere Plattform www.jff.de/games bündelt unsere Angebot rund um Computerspiele und Programmierung.


Mehr
2016 | Praxis

game group it

Computerspiele-Entwicklung mit Jugendlichen


Mehr
2016 | Praxis

Minecraft Projekte

Minecraft-Workshops zum Wissenschaftsjahr 2016/17 – Meere und Ozeane


Mehr
2012 | Forschung

GamesLab

Wissenschaftliche Begleitung der Werkstätten und Jugendtagungen zu Computerspielen


Mehr
2011 | Praxis

MyGames

Die Jugendtagungen zum Thema Computerspiele


Mehr
2011 | Praxis

Gamepaddle

Das europäische Projekt zum Empowerment junger Spielerinnen und Spieler


Mehr

Volltextsuche

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa.stadt@augsburg.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
Weitere Informationen

Kontaktformular

Kontaktformular