Zum Hauptinhalt springen

Thomas Kupser

  • Praxis | Geschäftsstelle

Kontaktdaten:

thomas.kupser@jff.de
+49 89 68 989 0

Arnulfstr. 205
80634 München

Vita

(Jahrgang 1979) 

Kultur, Ästhetik, Medien (M.A.) und Soziale Arbeit (Dipl.)
Er ist als medienpädagogischer Referent beim JFF tätig. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Festivalorganisation, Projektleitung und der kreativen Medienarbeit. Er war 2010 und 2011 Projektleitung von Generationen im Dialog und erhielt mit seinen Projekten diverse Auszeichnungen (u.a. Evens Prize for Media EducationKultur öffnet WeltenAktiv für Demokratie und ToleranzDieter Baacke Preis). Er ist und war Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen.


Aktivitäten

Derzeitige Projekte (Auswahl):

*BKJFF – BAYERISCHES KINDER- & JUGENDFILMFESTIVAL
www.bkjff.de

*PARLAMENSCH – Ein filmisches Planspiel
www.parlamensch.de

*zusammen digital – Internet und Smartphone leicht gemacht. Vor Ort. Für Alle.
www.zusammen-digital.de

Frühere Projekte (Auswahl):

*Generationen im Dialog - Mediale Brücken zwischen Jung und Alt
www.GenerationenimDialog.de

*flimmern&rauschen – Münchner Jugendfilmfestival
www.flimmernundrauschen.de

*KAJUTO – Kampagnen von Jugendlichen für Toleranz
www.kajuto.de

*mobil im museum
www.mobilimmuseum.de
 


Schwerpunkte

Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Festivalorganisation, Projektleitung und der kreativen Medienarbeit. 


Ausgewählte Veröffentlichungen

Kupser, Thomas; Pöttinger, Ida (Hrsg.) (2011): Mediale Brücken. Generationen im Dialog durch aktive Medienarbeit. München: kopaed.

Kupser, Thomas/Lutz, Jonas (2020): Das filmische Planspiel als Methode digitalen Storytellings am Beispiel von PARLAMENSCH. In: merz Medien + Erziehung. Zeitschrift für Medienpädagogik. Heft 2020/04. München S. 49 - 55

Kupser, Thomas/Kratzer, Max/ Schemmerling, Mareike (2017): KINO ASYL – Making of. Anleitung, Hintergründe, Fotoessay. München

Mareike Schemmerling / Thomas Kupser (2015): Kampagnen selbstgemacht – Mit Jugendlichen für Toleranz. Praxishandbuch für Jugendarbeit, politische Bildung & Medienpädagogik Schriftenreihe Materialien zur Medienpädagogik Band 13, München

Kupser, Thomas (2012):  Generationen im Dialog. Ein Modellprojekt. In: Institut für Bildung und Kultur e.V. (IBK)(Hrsg.): Impulse für die Kulturarbeit mit Älteren. Dokumentation zum Fachtag am 11.10.2011. Remscheid. IBK, S. 18-21 

Kupser, Thomas; Ring, Sebastian: "Das Schöne löst sich auf?". Schönheit im Dialog zwischen Jung und Alt. In: Hartung, Anja (Hrsg.)(2011): Lieben und Altern. Die Konstitution von Alter(n)swirklichkeiten im Filim. München: kopaed, S. 239-248

Struckmeyer, Kati; Kupser, Thomas: Ohrenblick mal! Der Handyclip-Wettbewerb für Jugendliche. In: IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. (Hrsg.)(2011): Jugendonline. Herausforderungen für eine digitale Jugendbildung. München: kopaed, S. 78-79

Kupser, Thomas: Multifunktionsraum. Das Raumkonzept des Urban Media Festivals Cologne 09 In: jfc Medienzentrum (Hrsg.)(2011) Roots & Routes TV. Jugendmedienarbeit für kulturelle Vielfalt. Mit Video und Web 2.0. Köln: jfc Medienzentrum, S. 39-40

Kupser, Thomas: Anregungen für den Aufbau einer Jugendredaktion. In: jfc Medienzentrum (Hrsg.)(2011) Roots & Routes TV. Jugendmedienarbeit für kulturelle Vielfalt. Mit Video und Web 2.0. Köln: jfc Medienzentrum, S. 52-53

Kupser, Thomas (2012): Generationen im Dialog. Ein Modellprojekt. In: Institut für Bildung und Kultur e.V. (IBK)(Hrsg.): Impulse für die Kulturarbeit mit Älteren. Dokumentation zum Fachtag am 11.10.2011. Remscheid. IBK, S. 18-21

Sebastian Ring/Ida Pöttinger/Thomas Kupser (2012): Multimediale Brücken zwischen Jung und Alt. In: Sonja Ganguin / Dorothee Meister (Hrsg.): Digital native oder digital naiv? Medienpädagogik der Generationen. Schriftenreihe Schriften zur Medienpädagogik Band 45.

Projekte

Veröffentlichungen

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de
jff_institut_medienpaedagogik

Institutionell gefördert durch

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
https://jff.berlin

Kontaktformular

Kontaktformular