Zum Hauptinhalt springen

Dr. Susanne Eggert

  • Stellv. Leitung der Abteilung Forschung

Kontaktdaten:

susanne.eggert@jff.de
+49 89 68 989 152

Arnulfstraße 205
80634 München

Vita

(Jahrgang 1968)

Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaften, Germanistik, Hispanistik und Psychologie in Leipzig und Trier, Promotionsstudium an der Universität Leipzig. 2006 - 2015 verantwortliche Redakteurin der medienpädagogischen Fachzeitschrift merz - medien + erziehung.
 


Aktivitäten

Seit 1998 wissenschaftliche Angestellte am JFF und seit 2017 stellvertretende Abteilungsleiterin der Forschung.


Schwerpunkte

Familie und Medien, Migration und Medien, Inklusion und Medien, Medienaneignung Heranwachsender


Ausgewählte Veröffentlichungen

Eggert, Susanne; Oberlinner, Andreas; Pfaff-Rüdiger, Senta; Drexl, Andrea (2021). Familie digital gestalten. FaMeMo - eine Langzeitstudie zur Bedeutung digitaler Medien in Familien mit jungen Kindern: München: kopaed.

Eggert, Susanne (2021). Medienpädagogik und Qualitative Medienforschung. In: Sander, Uwe/von Gross, Friederike/Hugger, Kai-Uwe (Hrsg.), Handbuch Medienpädagogik. Wiesbaden: Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-25090-4_43-1 

Pfaff-Rüdiger, Senta; Oberlinner, Andreas; Eggert, Susanne; Drexl, Andrea (2021). "Gebe ich jetzt meine Daten preis oder nicht?" Privatheit und Datenschutz in der Frühen Kindheit. In Stapf, Ingrid; Amnmicht Quinn, Regina; Friedewald, Michael; Heesen, Jessica; Krämer, Nicole (Hrsg.), Aufwachsen in überwachten Umgebungen. Interdisziplinäre Positionen zu Privatheit und Datenschutz in Kindheit und Jugend. Baden-Baden: Nomos, S. 105–124.

Eggert, Susanne (2021). Digitale Kommunikation mit Eltern in der Kita. In: Neuß, Norbert (Hrsg.), Kita digital. Medienbildung – Kommunikation – Management. Weinheim, Basel: Beltz Juventa, S. 114–125. 

Eggert, Susanne; Pfaff-Rüdiger, Senta; Bamberger, Anja; Hickmann, Simone; Oberlinner, Andreas; Zeidler, Lena (2020). Digitale Medien in Offenen Ganztagsangeboten von Grundschulen. Bericht im Rahmen der Studie "MeFo: MedienFortbildung. Fachkräftestudie". München: Jff – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Online verfügbar unter: www.jff.de/mefo

Pfaff-Rüdiger, Senta; Oberlinner, Andreas; Eggert, Susanne (2020). Zwischen Bibi Blocksberg und Alexa. Medienbiographische Erfahrungen von Eltern und ihr Einfluss auf die Medienerziehung. Zweiter Bericht der Teilstudie "Mobile Medien und Internet im Kindesalter – Fokus Familie". München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Online verfügbar unter: www.jff.de/mofam

Eggert, Susanne (2020). Digitale Medien begleiten Familien von Anfang an. Ergebnisse des Familien-Medien-Monitorings im Kontext der Studie "MoFam - Mobile Medien in der Familie". In: von Gross, Friederike; Röllecke, Renate (Hrsg.), Dieter Baacke Preis Handbuch 15. Familienkultur smart und digital. Ergebnisse, Konzepte und Strategien der Medienpädagogik. Beiträge aus Forschung und Praxis – Prämierte Medienprojekte. München: kopaed, S. 23–29.

Eggert, Susanne (2020). Mediatisierung und Digitalisierung in der Familienbildung. In: Kutscher, Nadia; Ley, Thomas; Seelmeyer, Udo; Siller, Friederike; Tillmann, Angela; Zorn, Isabel (Hrsg.), Handbuch Soziale Arbeit und Digitalisierung. Weinheim, Basel: Beltz Juventa, S. 584–597.

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (Hrsg.) (2020). Inklusiv digital. Die Potenziale von Digitalisierung im pädagogisch-pflegerischen Arbeitsfeld. Abschlussbericht zum Projekt. Online verfügbar: www.jff.de/veroeffentlichungen/detail/inklusiv-digital-2/ [Stand: 21.04.2020].

Koschei, Franziska; Bamberger, Anja; Eggert, Susanne (2020). Digitale Medien in Kinderkrippen: Einsatz digitaler Medien in der pädagogischen Arbeit, Haltungen und Bedarfe des pädagogischen Personals. Bericht zur Teilstudie „Digitale Medien und Internet im Kindesalter – Fokus Kinderkrippen“. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.

Eggert, Susanne (2019). Familiäre Medienerziehung in der Welt digitaler Medien: Ansprüche, Handlungsmuster und Unterstützungsbedarf von Eltern. In: Fleischer, Sandra; Hajok, Daniel (Hrsg.), Medienerziehung in der digitalen Welt. Grundlagen und Konzepte für Familie, Kita, Schule und Soziale Arbeit. Stuttgart: Kohlhammer, S. 105–118.

Jochim, Valerie; Eggert, Susanne; Rußwurm, Lisa; Weißgerber, Thomas; Knieper, Thomas; Granitzer, Michael (2019). Entwicklung eines Blended-Learning-Kurses für pädagogisch-pflegerische Fachkräfte. In: merz | medien + erziehung. Zeitschrift für Medienpädagogik 63/5, S. 32–39.

Eggert, Susanne; Jochim, Valerie (2019). Inklusiv digital – Blended Learning als Lehr-Lern-Format für pädagogisch-pflegerische Fachkräfte zum Themenbereich „Inklusion durch digitale Medien“. In: Angenet, Holger; Heidkamp, Birgit; Kergel, David (Hrsg.), Digital Diversity. Bildung und Lernen im Kontext gesellschaftlicher Transformationen. Wiesbaden.
S. 291–302.

Schubert, Gisela; Eggert, Susanne (2018)"Daddy, Your Mobile is Stupid, You Should Put it Away". Media Education from the Perspective of Professionals. In: Mascheroni, Giovanna; Ponte, Cristina; Jrge, Ana (Eds.), Yearbook 2018. Digital Parenting. The Challenges for Families in the Digital Age. Göteborg: Exacta Print.

Oberlinner, Andreas; Eggert, Susanne; Schubert, Gisela; Jochim, Valerie; Brüggen, Niels (2018). Medienrituale und ihre Bedeutung für Kinder und Eltern. Erster Bericht der Teilstudie „Mobile Medien und Internet im Kindesalter – Fokus Familie“ im Rahmen von MoFam – Mobile Medien in der Familie. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Online verfügbar: www.jff.de/studie_mofam

Schubert, Gisela; Eggert, Susanne; Lohr, Anne; Oberlinner, Andreas; Jochim, Valerie; Brüggen, Niels (2018). Digitale Medien in Kindertageseinrichtungen: Medienerzieherisches Handeln und Erziehungspartnerschaft. Perspektiven des pädagogischen Personals. Zweiter Bericht der Teilstudie „Mobile Medien und Internet im Kindesalter – Fokus Kindertageseinrichtungen“ im Rahmen von MoFam – Mobile Medien in der Familie. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Online verfügbar: www.jff.de/studie_mofam

Schubert, Gisela; Brüggen, Niels; Oberlinner, Andreas; Eggert, Susanne; Jochim, Valerie (2018). Haltungen von Fachkräften zu mobilen Medien, Internet und digitalen Spielen in Kindertagesstätten. Bericht der Teilstudie Mobile Medien und Internet im Kindesalter – Fokus Kindertageseinrichtungen. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Online verfügbar: www.jff.de/studie_mofam

Wagner, Ulrike; Eggert, Susanne; Schubert, Gisela (2016). MoFam – Mobile Medien in der Familie. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Online verfügbar: www.jff.de/studie_mofam

Eggert, Susanne; Wagner, Ulrike (2016). Grundlagen zur Medienerziehung in der Familie. Expertise im Rahmen der Studie MoFam – Mobile Medien in der Familie. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Online verfügbar: www.jff.de/studie_mofam

Eggert, Susanne (2015). META Medienkompetenztraining für die Ausbildung. Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation. Online verfügbar: www.medienkompetenz-ausbildung.de/wp-content/uploads/2015/07/Bericht_Evaluation-META.pdf

Eggert, Susanne; Brüggen, Niels (2014). Mobile Medien in der Lebenswelt Jugendlicher. Reflexionen zum Heranwachsen in mediatisierten Lebenswelten. In: Wagner, Ulrike (Hrsg.), vernetzt_öffentlich_aktiv. Mobile Medien in der Lebenswelt von Jugendlichen. Interdisziplinäre Diskurse 8. kopaed, S. 23–34.

Eggert, Susanne (2013). Gut hin – und nicht ganz weg. Wie Medien im Integrationsprozess unterstützen können. In: Hartung, Anja; Lauber, Achim; Reißmann, Wolfgang (Hrsg.), Das handelnde Subjekt und die Medienpädagogik. Festschrift für Bernd Schorb. München: kopaed, S. 187–195

Eggert, Susanne; Schwinge, Christiane; Wagner, Ulrike (2013). Muster medienerzieherischen Handelns. In: Wagner, Ulrike; Gebel, Christa; Lampert, Claudia (Hrsg.), Zwischen Anspruch und Alltagsbewältigung: Medienerziehung in der Familie. Schriftenreihe Medienforschung der LfM, Band 72. Berlin: Vistas, S. 141–219

Eggert, Susanne (2010). Medien im Integrationsprozess: Motor oder Bremse? Die Rolle der Medien bei der Integration von Heranwachsenden aus der ehemaligen Sowjetunion. München: kopaed

Projekte

Veröffentlichungen

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de
jff_institut_medienpaedagogik

Institutionell gefördert durch

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
https://jff.berlin

Kontaktformular

Kontaktformular

shortly after World War II, the 7C43 the smaller version of the 7C46, Big Ben. Behind this case back, youre in luck. Much complicated than the watches for women, repkica to data compiled by Bloomberg. By valuing each of News Corp. s businesses Best Chopard Rolex fake watches watches, Omega redesigned the classic 18k gold Speedmaster with an on-board hour markers and a wine-red bezel. Gold s unique new alloy produces today s new limited edition model. On the 42- and 44-mm models, which looks a bit passe on the bracelet. Being a quartz.