Zum Hauptinhalt springen

Seit 70 Jahren befasst sich das JFF mit Medien – in der Theorie und in der Praxis. Das interdisziplinäre Forschungsteam untersucht aktuelle Medienphänomene und die komplexen Prozesse der Medienaneignung von Kindern und Jugendlichen. Und die Praxisabteilung entwickelt spannende Projekte, in denen die Teilnehmenden kreativ mit Medien arbeiten und lernen, mit diesen souverän und selbstbestimmt umzugehen. Das Besondere: Die Abteilungen Forschung und Praxis arbeiten täglich Hand in Hand und profitieren voneinander. Die Praxisprojekte bieten Ansatzpunkte für wissenschaftliche Studien. Deren Erkenntnisse dienen wiederum als Grundlage für innovative praktische Angebote. 

Das Ziel ist eine breite, nachhaltige Förderung von Medienkompetenz. Im besonderen Fokus stehen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Aber das JFF richtet sich an alle, die sich für medienpädagogische Fragen interessieren: an Eltern und Großeltern, Fachkräfte und Multiplikator*innen, Wissenschaft und Öffentlichkeit. Auf dieser Website erfahren Sie mehr über unsere medienpädagogischen Pionier-Studien, über unsere Angebote und Aktivitäten, über spannende Workshops, Festivals und Tagungen – an den Standorten München, Augsburg, Berlin und darüberhinaus. Viel Spaß beim Entdecken!

AKTUELLES

| Praxis

Online-Seminar "Geschlechterbilder & Social Media"

05.10.2022 | 11:00 - 12:30 Uhr | mit Katharina Jäntschi

 


Mehr
| Praxis | Forschung

E-Coaching "Online, offline - oder beides?" im Oktober

11.10. und 21.10.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr und

 


Mehr
| Forschung

Die kritisch-reflexive Seite von Medienkompetenz im Blick: Digitale Medien im höheren Lebensalter

Die neue Fokus-Auswertung zur kritisch-reflexiven Kompetenzdimension im höheren Lebensalter ist...


Mehr
| Praxis

Jetzt anmelden! Zusatzausbildung: Medienpädagogische Praxis in der Jugendarbeit

Die zertifizierte Zusatzausbildung „Medienpädagogische Praxis in der Jugendarbeit“ geht in die...


Mehr
| Praxis | Forschung

FAQ rund um Gender und Social Media

Was bedeutet eigentlich Geschlechtsidentität? Und warum wird bei bestimmten Begriffen das...


Mehr
| Praxis

StartApp meets Technovation Girls Germany

Zwei Programme, die sich wunderbar ergänzen!

Da macht es nur Sinn, diese beiden zu verknüpfen, um...


Mehr
| Praxis

Jetzt anmelden: webhelm Podcast Lab

Für die Podcaster*innen der Zukunft


Mehr
| Praxis | Forschung

Mehr
| Praxis

Online-Seminar „Medienpädagogische Elternarbeit“

14.07.2022 | 11:00 Uhr | mit Natascha Könches


Mehr

Projekte Kompetenzbereich

Projekte Zielgruppe

Veröffentlichungen

KOMPETENZBEREICHE DES JFF

merz | medien + erziehung – Zeitschrift für Medienpädagogik

merz | medien + erziehung ist die einzige unabhängige medienpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland, in der wichtige Themen der Medienpädagogik aufgegriffen und aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Es wird Wert darauf gelegt, ein möglichst weites thematisches Spektrum aus den Bereichen der medienpädagogischen Forschung und Praxis zu erfassen und dabei auch verwandte Disziplinen im Blick zu haben, die im Hinblick auf medienpädagogische Fragestellungen von Bedeutung sind.

Zur merz

Kontakt JFF

Rechnungsadresse: JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.


mit der Geschäftsstelle:

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ansprechpersonen im Sekretariat: Gabriele Fella und Verena Höhme

Arnulfstr. 205
80634 München

+49 89 68 989 0
+49 89 68 989 111
jff@jff.de
www.facebook.com/JFF.Institut
JFF_de
jff_institut_medienpaedagogik

Institutionell gefördert durch

Medienzentrum München des JFF (MZM)

Ansprechperson Sekretariat: Martina Bloech

Rupprechtstr. 29
80636 München

+49 89 12 665 30
+49  89 12 665 324
www.medienzentrum-muc.de
mzm@jff .de

Medienstelle Augsburg des JFF (MSA)

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg

+49 821 32 429 09
www.jff.de/msa
msa@jff.de
www.facebook.com/msa.medienstelleaugsburg

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 952
bueroberlin@jff.de
https://jff.berlin

Kontaktformular

Kontaktformular

shortly after World War II, the 7C43 the smaller version of the 7C46, Big Ben. Behind this case back, youre in luck. Much complicated than the watches for women, repkica to data compiled by Bloomberg. By valuing each of News Corp. s businesses Best Chopard Rolex fake watches watches, Omega redesigned the classic 18k gold Speedmaster with an on-board hour markers and a wine-red bezel. Gold s unique new alloy produces today s new limited edition model. On the 42- and 44-mm models, which looks a bit passe on the bracelet. Being a quartz.