Bereich / Organisation auswählen:

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9
  • 18.11.2015

    Stefanie Brosz

    Stefanie Brosz Stefanie.Brosz(at)jff.de 089 689 89 0 Arnulfstraße 205 (Praxis) München 80634 Studentische Hilfskraft im Bereich Forschung.
    Jahrgang 1990, Bachelor in Soziologie und Pädagogik (Tübingen); studiert aktuell Medien und Kommunikation (Master; mit Schwerpunkt Mediendidaktik) in Ausgburg.

    Praxis
    66 Praxis 4 64 » mehr...
  • 25.04.2017

    Susanne Eggert

    Susanne Eggert Dr. susanne.eggert(at)jff.de +49 89 68 98 91 52 Arnulfstraße 205 (Forschung) München 80634   +49 89 68 98 91 11 Stellvertretende Leiterin Abteilung Forschung

    (Jahrgang 1968) Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaften, Germanistik, Hispanistik und Psychologie in Leipzig und Trier, Promotionsstudium an der Universität Leipzig. Seit 1998 wissenschaftliche Angestellte am JFF. 2006 - 2015 verantwortliche Redakteurin der medienpädagogischen Fachzeitschrift merz - medien + erziehung.

    Schwerpunkte: Familie und Medien, Migration und Medien, Inklusion und Medien, Medienaneignung Heranwachsender

    ausgewählte Veröffentlichungen:
    Ulrike Wagner, Susanne Eggert, Gisela Schubert (2016).
    MoFam – Mobile Medien in der Familie. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.
    Online verfügbar: www.jff.de/studie_mofam

    Susanne Eggert (2016). Heimaterleben mit Medien. Mediale Unterstützung eines Heimatgefühls von Menschen mit Migrationshintergrund. In: merz | medien + erziehung 58. Jg., 5/2014, S. 33-39.

    Susanne Eggert (2015). META Medienkompetenztraining für die Ausbildung. Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation. Online verfügbar: http://www.medienkompetenz-ausbildung.de/wp-content/uploads/2015/07/Bericht_Evaluation-META.pdf

    Susanne Eggert, Niels Brüggen (2014). Mobile Medien in der Lebenswelt Jugendlicher. Reflexionen zum Heranwachsen in mediatisierten Lebenswelten. In: Wagner, Ulrike (Hrsg.), vernetzt_öffentlich_aktiv. Mobile Medien in der Lebenswelt von Jugendlichen. Interdisziplinäre Diskurse 8. kopaed, S. 23-34.

    Susanne Eggert (2013). Gut hin - und nicht ganz weg. Wie Medien im Integrationsprozess unterstützen können. In: Anja Hartung, Achim Lauber, Wolfgang Reißmann (Hrsg.), Das handelnde Subjekt und die Medienpädagogik. Festschrift für Bernd Schorb. München: kopaed, S. 187-195

    Susanne Eggert, Christiane Schwinge, Ulrike Wagner (2013). Muster medienerzieherischen Handelns. In: Ulrike Wagner, Christa Gebel, Claudia Lampert (Hrsg.), Zwischen Anspruch und Alltagsbewältigung: Medienerziehung in der Familie. Schriftenreihe Medienforschung der LfM, Band 72. Berlin: Vistas, S. 141-219

    Susanne Eggert, Peter Gerlicher (2011). Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung. In: Thomas Kupser, Ida Pöttinger (Hrsg.), Mediale Brücken. Generationen im Dialog durch aktive Medienarbeit. München: kopaed, S. 221-242

    Susanne Eggert (2011). Partizipation mittels Medien?! In: merz - medien + erziehung 55(4). München: kopaed, S. 24-30

    Susanne Eggert (2010). Medien im Integrationsprozess: Motor oder Bremse? Die Rolle der Medien bei der Integration von Heranwachsenden aus der ehemaligen Sowjetunion. München: kopaed Forschung
    8 Forschung 3 64 » mehr...
  • 09.02.2017

    Sophia Gesierich

    Sophia Gesierich sophia.gesierich(at)jff.de +49 89 68 98 91 32 Arnulfstraße 205 (FLIMMO) München 80634 +49 89 68 98 91 11 Studentische Hilfskraft bei FLIMMO. FLIMMO
    Forschung
    76 3 64 » mehr...
  • 09.08.2017

    Sebastian Ring

    Sebastian Ring sebastian.ring(at)jff.de +49 89 12 66 53 14 Rupprechtstraße 29 (Praxis) München 80636   +49 89 12 66 53 24 (geb. 1977)

    Studium der Philosophie (M.A., Magisterthesis über Welt- und Menschenbilder in Computerspielen) und Sozialpädagogik (Diplomarbeit über Kulturelle Jugendbildung und Ganztagsschule) in München, seit 2006 medienpädagogischer Referent am JFF.

    Schwerpunkte:
    • Digitale und interaktive Medien, insbesondere Computerspiele und Internet
    • Männliche Heranwachsende und Medien
    • Medienethik

    Derzeitige Projekte:
    Projekte zum Thema Computerspiele
    www.jff.de/games
    Gamescamp - das Barcamp für junge Gamer
    www.gamescamp.net
    Interaktiv - Münchner Netzwerk Medienkompetenz
    www.interaktiv-muc.de
    Förderprogramm Kooperationsprojekte des Stadtjugendamtes der LH München und Interaktiv - Münchner Netzwerk Medienkompetenz
    www.kooperationsprojekte-muc.de
    PLAN NORD OST – Beteiligung von Jugendlichen an der Stadtentwicklung im Münchner Nordosten
    (www.plan-nord-ost.de)
    StartApp – Projekte zu mobiler Kommunikationstechnologie (http://www.medienzentrum-muc.de/angebotevent/startapp/)
    we are makers MUC – das medienpädagogische Malertreffen (http://www.medienzentrum-muc.de/angebotevent/we-are-makers-muc)
    game group IT – Gamedesign und Berufsorientierung (www.jff.de/gamegroup)


    Auswahl an Veröffentlichungen:


    Ring, Sebastian mit Anderle, Michaela (Hrsg.) (2016): GAMEPADDLE. Video Games, Education, Empowerment. Mailand: LEDI
    Online veröffentlicht unter: http://www.jff.de/games/neue-publikation-gamepaddle-video-games-empowerment-education/

    Ring, Sebastian mit Demmler, Kathrin; Lutz, Klaus (Hrsg.) (2014): Computerspiele und Medienpädagogik. Konzepte und Perspektiven. München: kopaed
    Online veröffentlicht unter: http://www.jff.de/games/publikation-erschienen-computerspiele-und-medienpaedagogik/



    Ring, Sebastian (2017): Computerspiele und Politik. In: JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (Hg.): Medien Pädagogik Gesellschaft. München: kopaed, S. 255-260

    Ring, Sebastian und Beranek, Angelika (2016): Nicht nur Spiel - Medienhandeln in digitalen Spielwelten
    als Vorstufe zu Partizipation. In: merz | medien+erziehung WISSENSCHAFT. Heft 6, S. 22-32

    Ring, Sebastian (2015): gutes Vertrauensverhältnis ausschlaggebend. In: Tendenz, S. 20

    Ring, Sebastian (2014): Play14 – Festival für kreatives Computerspielen. Sehen. Machen. Reden. Feiern. In: merz | medien+erziehung. Heft 5

    Ring, Sebastian (2013): "Er sollte ja bezahlen für was er getan hat." In: infodienst, Heft 1, S.44-49

    Ring, Sebastian (2013): Wo geht’s hier lang? Bewertungsportale und Auszeichnungen für Computerspiele im Netz. In: merz | medien + erziehung, H. 3 Online veröffentlicht unter http://www.merz-zeitschrift.de/?RECORD_ID=6631
     
    Ring, Sebastian mit Wagner, Ulrike; Gerlicher, Peter, Schubert, Gisela (2013): Computerspiele in der pädagogischen Arbeit. Expertise im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts GamesLab. Online veröffentlicht unter: http://www.jff.de/games/wp-content/uploads/2013/03/GamesLab%20Expertise.pdf

    Ring, Sebastian (2013): Das auch "moralisch" handelnde Subjekt. Ethik und Computerspiele. In: Hartung, Anja; Lauber, Achim; Reißmann, Wolfgang (Hg.): Das handelnde Subjekt und die Medienpädagogik. Festschrift für Bernd Schorb. München: kopaed.

    Ring, Sebastian (2012): Alles neu macht das Netz?!: Social Media und Web 2.0. In: Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e.V. (Hg.): Surfguide. Hintergründe und Methoden zum Umgang mit exzessiver Mediennutzung. Leitfaden für pädagogische Fachkräfte. München: AJ. S. 37-52

    Ring, Sebastian; Struckmeyer, Kati (2012): Projektplanung. In: Rösch, E., Demmler, K., Jäcklein-Kreis, E., Albers-Heinemann, T. (Hrsg.): Medienpädagogik Praxis Handbuch. Grundlagen, Anregungen und Konzepte für aktive Medienarbeit. München: kopaed. S. 44-50

    Ring, Sebastian (2012): Geschlechtsbezogene Medienarbeit. In: Rösch, E., Demmler, K., Jäcklein-Kreis, E., Albers-Heinemann, T. (Hrsg.): Medienpädagogik Praxis Handbuch. Grundlagen, Anregungen und Konzepte für aktive Medienarbeit. München: kopaed. S. 270-275

    Ring, Sebastian (2012): Jugendtagungen zu Computerspielen. In: Rösch, E., Demmler, K., Jäcklein-Kreis, E., Albers-Heinemann, T. (Hrsg.): Medienpädagogik Praxis Handbuch. Grundlagen, Anregungen und Konzepte für aktive Medienarbeit. München: kopaed. S. 172-176

    Ring, Sebastian (2012): Communitys als Projektplattform. In: Rösch, E., Demmler, K., Jäcklein-Kreis, E., Albers-Heinemann, T. (Hrsg.): Medienpädagogik Praxis Handbuch. Grundlagen, Anregungen und Konzepte für aktive Medienarbeit. München: kopaed. S. 402-407

    Geisler, Martin; Ring, Sebastian (2012): Editorial. In: merz | medien + erziehung, H. 4

    Geisler, Martin; Ring, Sebastian/ Sleegers, Jürgen (2012): Medienpädagogische Projekte zu Computerspielen. Themen, Methoden, Zielrichtungen. In: merz | medien + erziehung, H. 4

    Ring, Sebastian (2012): Wie kommt die Moral ins Spiel? Spielerdiskurse über moralische Implikationen des Spiels Grand Theft Auto IV. In: Lauffer, Jürgen; Röllecke, Renate (Hrsg.): Chancen digitaler Medien für Kinder und Jugendliche. Medienpädagogische Konzepte und Perspektiven. München: kopaed. S. 239-250

    Ring, Sebastian (2012): Intergenerative Projektarbeit in der Medienpädagogik. In: Hartung, Anja: Medienkulturen der Generationen. Schriftenreihe Gesellschaft – Altern – Medien. Band 2. München: kopaed, S. 205-210

    Ring, Sebastian (2012): "das hat mir echt mein kleines herz zerrissen". Anmerkungen zur Rolle von Emotionen beim moralischen Urteilen im Spiel Grand Theft Auto IV. In: von Brincken, Jörg/Konietzny, Horst (Hg.): Emotional Gaming. Gefühlsdimensionen des Computerspielens. INTERVISIONEN Band 10, München: epodium

    Ring, Sebastian (2011): "Meine verschiedenen Gesichter". Geschlechtsbezogene Medienarbeit mit Jungen zum Thema Schönheit. In: Lauffer, Jürgen; Röllecke, Renage (Hg.): Gender und Medien. Medienpädagogische Konzepte und Projekte. Dieter Baacke Preis Handbuch Band 6, München: kopaed

    Ring, Sebastian; Fack, Matthias (2011): Meine Freunde, deine Freunde, unsere Freunde? – Die Perspektive von pädagogischen Fachkräften. In: DDS - Die Demokratische Schule, H. 5, S. 11–12

    Ring, Sebastian; Kupser, Thomas: "Das Schöne löst sich auf?". Schönheit im Dialog zwischen Jung und Alt. In: Hartung, Anja (Hg.) (2011): Lieben und Altern. Die Konstitution von Alter(n)swirklichkeiten im Filim. München: kopaed, S. 239-248

    Ring, Sebastian (2011): Gamescom 2011 – Wenig Neues, aber dann doch stete Entwicklung In: merz | medien + erziehung, H. 5

    Ring, Sebastian; Muthsam, Monika (2010): Das digitale Familienalbum. Ein Projekt zum generationenübergreifenden Lernen mit Medien. In: Computer + Unterricht, H. 80, S. 56-58

    Ring, Sebastian (2010): storypodcasting – Begegnen, Erzählen, Zuhören. In: Jürgen Lauffer / Renate Röllecke (Hg.): Jugend - Medien - Kultur. Medienpädagogische Konzepte und Projekte. München: kopaed

    Ring, Sebastian (2010): Gamescom 2010 – Celebrate the Games? In: merz | medien + erziehung, H. 5, S. 70-73

    Ring, Sebastian: Animation; in: Schorb, Bernd; Anfang, Günther; Demmler, Kathrin (Hg.) (2009): Grundbegriffe Medienpädagogik Medienpraxis. München: kopaed

    Ring, Sebastian: Jungenarbeit; in: Schorb, Bernd; Anfang, Günther; Demmler, Kathrin (Hg.) (2009): Grundbegriffe Medienpädagogik Medienpraxis. München: kopaed

    Ring, Sebastian (2009): "storypodcasting.de" - Geschichten für jüngere und ältere Menschen. In: Schorb, Bernd; Hartung, Anja; Reißmann, Wolfgang: Medien und höheres Lebensalter. Theorie - Forschung - Praxis. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 378-385

    Ring, Sebastian/ Struckmeyer, Kati (2009): Mitmachen im Web 2.0 – Spannungsfelder zwischen Partizipation und Datenschutz. In: merz | medien + erziehung, H. 4, S. 34-40

    Ring, Sebastian (2009): Gewaltig daneben?!. Jungen und ihr Handy. In: DDS - Die Demokratische Schule, H. 3, S. 10–12.

    Ring, Sebastian (2009): Storypodcasting - Geschichten von Jung und Alt im Internet. In: Gruber, Thomas; Zehetmair, Hans (Hg.): Jung und Alt. Miteinander leben - voneinander lernen - einander zuhören. Grünwald: Atwerb-Verlag, S. 48-53

    Anfang, Günther; Ring, Sebastian (2008): Gewalt in den Medien. Was kann aktive Medienarbeit leisten? In: Pädagogik, H. 5, S. 22-25

    Ring, Sebastian (2008): Gewaltig daneben?! – ein medienpädagogisches Projekt zum Thema Handy und Gewalt. In: Fachzeitschrift der Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. (Hg.): pro Jugend, H. 4, S. 23-26

    Ring, Sebastian (2008): Kinderfotopreis – ein medienpädagogischer Fotowettbewerb für 4- bis 12-jährige. in: Hrsg.: Gostomzyk, Georg und Enke, Martina Christine:
    Prävention in Bayern. Schriftenreihe der Landeszentrale für Gesundheit in Bayern – Band 20, München, S. 42-50

    Ring, Sebastian; Stolzenburg, Elke (2008): Handy und Gewalt. In: Bayerischer Jugendring (Hg.): Jugendnachrichten, H. 5, S. 23

    Ring, Sebastian (2007): Geschlechtsspezifische Medienarbeit mit Jungen. Ein Praxisbeispiel aus dem Projekt Gewaltig daneben?!; In: merz | medien + erziehung, H. 2, S. 44-48

    Ring, Sebastian (2006): Chancen und Qualitäten der Kooperation von Schulen mit außerschulischen Partnern. In: Blickpunkt Hauptschule, medieninfo.bayern des ISB – Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung, 2006

    Ring, Sebastian (2006): Geschlechterbildung. Über die Bedeutung medial vermittelter Männlichkeitsbilder. In: K3 – Magazin des Kreisjugendrings München-Stadt, H. 8 Praxis
    28 Praxis 4 64 » mehr...
  • 18.11.2015

    Sina Stecher

    Sina Stecher sina.stecher(at)jff.de Arnulfstraße 205 (Forschung) München 80634 Studentische Hilfskraft Forschung
    75 Forschung 3 64 » mehr...
  • 05.05.2015

    Steffen Steyer

    Steffen Steyer Willy-Brandt-Platz 9 (Medienstelle Augsburg des JFF) Augsburg 86153 Technischer Berater / Mediengestalter Medienstelle Augsburg
    71 Medienstelle Augsburg 10 64 » mehr...
  • 14.04.2016

    Swenja Wütscher

    Swenja Wütscher swenja.wuetscher(at)jff.de +49 89 68 98 91 20 Arnulfstraße 205 (merz | medien + erziehung) München 80634   Verantwortliche Redakteurin von merz | medien + erziehung sowie medienpädagogische Referentin am JFF und Mitarbeiterin im kopaed Verlag.

    (Jahrgang 1985) Studium der Erziehungswissenschaft (Diplom) mit Schwerpunkt Medienpädagogik an der Universität Bielefeld und Trier sowie der Deakin University; zertifizierte Medientrainerin (Hörfunk). Seit 2013 am JFF – Institut für Medienpädagogik und der medienpädagogischen Zeitschrift merz | medien + erziehung tätig.

    Schwerpunkte
    Werte und Medien
    Jugendliche und (neue) Medien, insbesondere Web 2.0
    Radioprojekte mit Kindern und Jugendlichen

    Aktuelle Publikationen

    Christa Gebel/Swenja Wütscher (2015). Social Media und die Förderung von Werte- und Medienkompetenz Jugendlicher. Expertise zu den Potenzialen der Medienarbeit mit Social Media. München:
    JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, online unter: www.ich-wir-ihr.de [Zugriff 15.06.2015].

    Bernd Schorb/Swenja Wütscher (2015). Der Diskurs um Medien und Werte ist weiter zu fassen. Editorial. In: merz | medien + erziehung 59(3). München: kopaed, S. 6-9.

    Kathrin Demmler/Christa Gebel/Swenja Wütscher/Mareike Schemmerling (2015). Werte – Medien – Pädagogik. In: merz | medien + erziehung 59(3). München: kopaed, S. 43-50.

    Swenja Wütscher (2014). Wellen, die für Kinder funken. Die Kinderradio-Landschaft im Überblick. In: merz | medien + erziehung 58(5). München: kopaed, S. 66-71.

    merz
    Praxis
    47 merz 1 64 » mehr...