Bereich / Organisation auswählen:

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9
  • 05.05.2015

    Elena Calatrava-Corral

    Elena Calatrava-Corral Willy-Brandt-Platz 3 (Medienstelle Augsburg des JFF) Augsburg 86153 Medienstelle Augsburg
    70 Medienstelle Augsburg 10 64 » mehr...
  • 08.01.2018

    Elisa Eberle

    Elisa Eberle elisa.eberle(at)jff.de +49 89 68 98 91 41 Arnulfstraße 205 (FLIMMO) München 80634 +49 89 68 98 91 11 Studentische Hilfskraft in der Redaktion FLIMMO. FLIMMO
    Forschung
    12 FLIMMO 7 64 » mehr...
  • 04.04.2013

    Elke Michaelis

    Elke Michaelis elke.michaelis(at)jff.de +49 89 12 66 53 0 www.medienzentrum-muc.de Rupprechtstraße 29
    (Praxis) München 80636   +49 89 12 66 53 24 (Jahrgang 1970)



    Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Medienpädagogin, Rundfunkredakteurin,

    Absolventin der Akademie für neue Medien Kulmbach.

    Seit 2002 als Medienpädagogin und Referentin mit Schwerpunkt Audio im JFF – Institut für Medienpädagogik tätig.

    Betreut die Jugendradioredaktionen Störfunk auf afk M94.5 und Junge Talente auf Ego FM.

    Betreut und coacht die Moderatoren und Moderatorinnen bei Veranstaltungen wie flimmern & rauschen und JUFINALE.

    Ist Mitkoordinatorin des Projekts Meta – Medienkompetenztraining für die Ausbildung.

    Hat Modelle zur aktiven Medienarbeit mit Heranwachsenden mit Behinderung koordiniert.


    Derzeitige Projekte:

    Störfunk

    Junge Talente

    Audioprojektbetreuung

    Meta – Medienkompetenztraining für die Ausbildung



    Veröfftlichungen:

    Elke Michaelis/Oliver Lieb (Hrsg.) ausdrucksstark – Modelle zur aktiven Medienarbeit mit Heranwachsenden mit Behinderung



    Das kleine Einmaleins des Radiojournalismus in:

    Michael Bloech, Fabian Fiedler, Klaus Lutz (Hrsg.) Junges Radio – Kinder und Jugendliche machen Radio
    Praxis
    26 Praxis 4 64 » mehr...
  • 24.01.2018

    Eric Müller

    Eric Müller eric.mueller(at)jff.de 49 89 68 98 9 125 Arnulfstraße 205 (Forschung) München 80634   49 89 68 98 9 111 Seit Oktober 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am JFF in der Abteilung Forschung für das Projekt MeKriF – Flucht als Krise
    Promotionsprojekt zu Jugend, digitale Medien und ländliche Räume; Stipendiat beim Forschungsschwerpunkt DIALOG an der HAWK Holzminden und Mitglied im Promotionskolleg ComDigMed an der Universität Erfurt; Studium der Kinder- und Jugendmedien (M.A.) an der Universität Erfurt; Soziale Arbeit an der HAWK Holzminden (B.A., staatlich anerkannter Sozialpädagoge) im Schwerpunkt Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und Medienpädagogik.
    Forschungsschwerpunkte: Medienaneignung im sozialräumlichen Kontext, Jugendsozialisation, qualitative Sozialforschung und Grounded Theory Methodologie, Digitalisierung der Lebenswelten von Jugendlichen, politische Partizipation, themenspezifische Medienaneignungsprozesse


    Vorträge (Auswahl):
    Müller, Eric; Beek, Katharina van der; Jöckel, Sven (2017): Periphere ländlichen Räume als Chance und Herausforderung für den mediatisierten Alltag von Jugendlichen. Zeiten und Räume digitaler Kommunikation. DGPuK-Fachgruppe Digitale Kommunikation. Stuttgart, 09.11.2017.
    Müller, Eric (2017): Die Welt in Bewegung - Mit Smartphones unterwegs. Die Welt in der Hosentasche. Smartphone, Apps und Co. Evangelische Akademie Thüringen. Eisenach, 09.10.2017.
    Müller, Eric (2016): Jugend, digitale Medien und ländliche Räume. Erfurter Science Slam. Universität Erfurt. Erfurt, 23.11.2016.
    Müller, Eric (2016): Mobile Media Appropriation of Juveniles in rural Areas of Germany. 2nd UNIVEN-WSU International Research Conference: Galvanising Development through Research and Innovation. University of Venda; Walter Sisulu University. Polokwane, Südafrika, 05.10.2016.

    Veröffentlichung:
    Müller, Eric (2017): Die mediale Vermessung von Lebenswelten. Wie Jugendliche Smartphones in ihren Alltag in peripheren ländlichen Räumen integrieren. In: Anke Kaschlik, Alexandra Engel und Ulrich Harteisen (Hg.): Potenziale in der Peripherie. Diversität und Veränderungsprozesse in ländlichen Regionen gestalten. Lemgo: Verlag Dorothea Rohn, S. 183–206.


    Forschung
    96 Forschung 3 64 » mehr...
  • 30.04.2013

    Elke Stolzenburg

    Elke Stolzenburg elke.stolzenburg(at)jff.de +49 89 12 66 53 23 www.medienzentrum-muc.de Rupprechtstraße 29 (Praxis) München 80636   +49 89 12 66 53 24 (geb. 1956) Studium der Diplom-Pädagogik an der FU Berlin; seit 1991 medienpädagogische Referentin am JFF mit dem Schwerpunkt Medienarbeit mit Mädchen.

    Schwerpunkte: Koordination der Jugendradiosendungen Störfunk (München) und Free Spirit (Nürnberg); Koordination der dezentralen Medienarbeit mit Mädchen in München; Organisation des bayerischen Jugenfilmfests JUFINALE.

    Aktuelle Veröffentlichungen:

    merz
    aus dem Heft: 2011/05: Vernetzung von Rechts und gegen Rechts
    in der Rubrik: thema
    Elke Stolzenburg: Brauner Peter/Hass im Netz

    Stolzenburg, Elke (2009): tv diskurs No47 Rezension von: Luca, Renate/Aufenanger, Stefan (2007): Geschlechtersensible Medienkompetenzförderung. Mediennutzung und Medienkompetenz von Mädchen und Jungen sowie medienpädagogische Handlungsmöglichkeiten. Berlin: Vistas

    Stolzenburg, Elke (2009): Medienarbeit mit Bildungsbenachteiligten Jugendlichen. tv diskurs No48

    Stolzenburg, Elke: Mädchenarbeit in: Schorb, Bernd; Anfang, Günther; Demmler, Kathrin (Hg.) (2009): Grundbegriffe Medienpädagogik Medienpraxis. München: kopaed Praxis
    29 Praxis 4 64 » mehr...