FLIMMO Kinderbefragung "Sport im Fernsehen"

FLIMMO hat Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 13 Jahren gefragt, was ihnen am Sport im TV gefällt und was nicht.

(November 2015) Sport gehört für Kinder zum Alltag. Auch im Fernsehen und anderen Medien geht es sportlich zu. Egal ob Großereignisse wie WM oder Olympiade oder Serien und Spielfilme im Kinderprogramm: Was Kinder sehen, was ihnen am Sport im TV gefällt und was nicht, hat FLIMMO Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 13 Jahren gefragt.

 

FLIMMO-Kinderbefragung Sport im Fernsehen

 

Folgende Fragen standen im Fokus der Befragung:

 

  • Welche Sendungen im Fernsehen, in denen es konkret oder im weiteren Sinn um Sport geht, schauen Kinder im Fernsehen an? Was gefällt ihnen an den jeweiligen Angeboten, was nicht? In welchem Kontext findet die Sportrezeption statt?
  • Wie relevant ist die Rezeption von Sportgroßereignissen für Kinder? Was gefällt ihnen daran und was nicht? In welchem Kontext haben die Kinder diese verfolgt?
  • Welche Fernseherziehungsregeln gibt es in den Familien in den Zeiträumen, in denen Großevents stattfinden?
  • Haben die Befragten Lieblingssportlerinnen und -sportler? Was finden sie an ihnen gut oder was stört sie? Inwieweit sind die Sport-Profis Vorbild und Inspirationsquelle? Folgen die Kinder den Sportlern auch übers TV hinaus, welche medialen Kanäle steuern sie hierfür an? Wie stehen die Befragten zu Fragen rund um Sportmarketing und Werbung?
  • Inwieweit ist Sport in digitalen Spielen für befragten Mädchen und Jungen relevant? Welche Spiele steuern sie an, welche Geräte nutzen sie dafür?

 

 

Alle FLIMMO-Kinderbefragungen

Steckbrief

Projekt(e)

FLIMMO

Ihre Ansprechperson

Michael Gurt

Arnulfstraße 205

michael.gurt(at)jff.de

Tel.+49 89 68 98 91 32

80634 München

» mehr …

Nadine Kloos

Arnulfstraße 205

nadine.kloos(at)jff.de

Tel.+49 89 68 98 91 41

80634 München

» mehr …

Finanziers und Partner