Neue englischsprachige Publikation: GAMEPADDLE – Video Games. Empowerment. Education. Das Kooperationsprojekt schwedischer, italienischer, österreichischer und deutscher Forscher/innen, Lehrkräfte und Medienpädagog/innen stellte die Frage nach Empowerment-Strategien rund um digitale Spiele.

Neue englischsprachige Publikation: GAMEPADDLE – Video Games. Empowerment. Education.

Im Mittelpunkt stehen Empowermentstrategien rund um digitale Spiele. Gerade benachteiligte Jugendliche, die viel spielen, erfahren selten Anerkennung für ihre im Spiel erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Dieses Know-How ist Ausgangspunkt von Projekten gewesen, die in den Partnerländern erprobt und in der Publikation detailliert aufbereitet sind:

 

  •     Simcity als Tool für Stadtentwicklung und Förderung zivilgesellschaftlichen Bewusstseins
  •     Minecraft als Tool für kooperative Planungsprozesse
  •     Intergenerativer Dialog
  •     Design eines Kartenspiels über Computerspiele


Die Projektpublikation ist in englischer Sprache im Mailänder Verlag LEDI erschienen. Sie ist als Open Educational Ressource umgesetzt und stehen unter der Creative-Commons-Lizenz BY SA.

Weitere Informationen und kostenfreier Download:
www.jff.de/games/neue-publikation-gamepaddle-video-games-empowerment-education/
www.gamepaddle.eu
Ansprechpartner: Sebastian Ring
TEL 089.68989-142
E-MAIL sebastian.ring@jff.de

Steckbrief

Projekt(e)

Gamepaddle

Ihre Ansprechperson

Sebastian Ring

Rupprechtstraße 29

sebastian.ring(at)jff.de

Tel.+49 89 12 66 53 14

80636 München

» mehr …

Finanziers und Partner

Themen