02.03.2017 – Weitere Aktivitäten (Sonstiges)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter für die Abteilung Forschung

Lust auf medienpädagogische Forschung, Interesse an der interdisziplinären Arbeit und ein einschlägiges Profil?

Das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis sucht zum nächstmöglichen Termin im Rahmen einer befristeten Teilzeitbeschäftigung

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter für die Abteilung Forschung.

 

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit an Konzeption und Durchführung von medienpädagogischen Forschungsprojekten (Zielgruppen Kinder, Jugendliche, Eltern und pädagogische Fachkräfte) und Evaluationsprojekten
  • Mitarbeit an der Entwicklung von innovativen Erhebungsinstrumenten
  • Akquise von Interviewpartnern/Zielgruppen sowie Organisation und Durchführung von Erhebungen
  • Aufbereitung und Auswertung von qualitativen und quantitativen Daten
  • Berichtlegung und wissenschaftliche Veröffentlichungen
  • Transfer von Forschungsergebnissen in (medien-)pädagogische Praxisfelder

 

Ihr Profil

  • Einschlägiger Hochschulabschluss
  • fundierte Kenntnisse medienpädagogischer Konzepte und Positionen sowie Interesse an aktuellen medialen und gesellschaftlichen Entwicklungen und deren Bedeutung für Heranwachsende und pädagogische Arbeit
  • umfassende Kenntnisse der qualitativen und quantitativen Sozialforschung (ggf. Schwerpunkte hervorheben)
  • Erfahrungen in der Durchführung und Analyse von qualitativen und quantitativen Daten sowie entsprechender Software wie MAXQDA oder SPSS
  • Sicherheit im Verfassen wissenschaftlicher Texte und von Materialien für den Transfer für Zielgruppen (päd. Fachkräfte, Eltern und Politik)
  • Kenntnisse in der Wissenschaftskommunikation

 

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team und zu aktuellen Themen (wie bspw. Inklusion und Medien, Fragen des Jugendmedienschutzes bei Online-Medien, Aneignung mobiler Medien)
  • Teilzeit mit 75 % (aufgrund von Drittmitteln vorerst befristet auf 2 Jahre)
  • Vergütung nach TV-L
  • Möglichkeiten zur Fort-/Weiterbildung

 

Bewerbungen mit allen üblichen Unterlagen sind gerne auch digital an untenstehende Adresse zu richten. Informationen zum JFF finden sie unter www.jff.de, bei Fragen können Sie sich gerne an Niels Brüggen wenden: Tel. 089-68989152, niels.brueggen(at)jff.de.

 

Frist

16. März 2017

 

Adresse

JFF – Institut für Medienpädagogik

Arnulfstr. 205, 80634 München

E-Mail: jff@jff.de | www.jff.de

 

 

Steckbrief

Projekt(e)

Ihre Ansprechperson

Niels Brüggen

Arnulfstr. 205

niels.brueggen(at)jff.de

Tel.+49 89 68 98 91 52

80634 München

» mehr …

Finanziers und Partner

Themen