06.09.2017 – Praxis

Modellhafte Entwicklung und Implementierung von Medientutoren

Das Projekt an bayerischen Schulen wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

Im Strategiepapier der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ aus dem Jahr 2016 heißt es: „Die sinnvolle Einbindung digitaler Lernumgebungen erfordert eine neue Gestaltung der Lehr- und Lernprozesse. Dadurch verändern sich das Lehren und Lernen, aber auch die Spannbreite der Gestaltungsmöglichkeiten im Unterricht.“
Der Aufbau eines bayernweiten Medientutoren-Modells greift diese Herausforderungen auf indem Schüler_innen und Lehrkräfte gemeinsam Strategien entwickeln, um den Einzug neuer Lehr- und Lernprozesse inhaltlich und technisch zu unterstützen. Dabei übernehmen die Medientutoren insbesondere folgende Aufgaben:

 

  • Gestaltung von medialen Lernereignissen für Schüler_innen und Lehrkräfte
  • Beratung Gleichaltriger bei medienbezogenen, v.a. inhaltlichen, Fragen
  • Unterstützung der Lehrkräfte beim Einsatz von Medientechnik und mediengestützten Bildungsangeboten (bspw. mebis)


Im Schuljahr 2017/2018 werden an drei weiterführenden Schulen Medientutoren etabliert. An je einer Mittelschule, einer Realschule und einem Gymnasium finden zu diesem Zweck regelmäßige AG-Angebote statt. Die Schüler_innen werden dabei von einer medienpädagogischen Fachkraft des JFF und mindestens einer Lehrkraft der jeweiligen Schule begleitet. Die Schüler_innen und begleitenden Lehrkräfte aller Medientutoren-AGs treffen sich im ersten Jahr zu zwei gemeinsamen Workshops, um miteinander zu arbeiten und sich auszutauschen. Zum Abschluss der Modellphase gestalten die Medientutoren-AGs an den Erprobungsschulen ein Fortbildungsangebot für Lehrkräfte der eigenen Schule.


Im zweiten Jahr stehen die bayernweite Verbreitung des Vorhabens und die Verstetigung der Medientutoren an den Modellschulen im Fokus. Ein Curriculum sowie umfassende Arbeitshilfen sollen diesen Prozess unterstützen.

Steckbrief

Ihre Ansprechperson

Jana Schreiner

Arnulfstraße 205

jana.schreiner(at)jff.de

Tel.089-68989-142

80635 München

» mehr …

Finanziers und Partner

Themen