16.03.2017 – Praxis

Minecraftwettbewerb: Noch bis 28. März einreichen

Für die Durchführung von Workshops zum Thema "Meere und Ozeane" gibt es umfangreiche Begleitinformationen.

Das Wissenschaftsjahr 2016/17 widmet sich dem Thema Meere und Ozeane. Welche Möglichkeiten, aber auch Gefahren bringt ein Leben mit, am und auf dem Meer mit sich? Wie können wir unsere Ozeane vor Schaden bewahren? Ist es möglich, die Ressourcen der Meere effektiv und gleichzeitig umweltschonend zu nutzen?

Wenn Sie Interesse daran haben, solche und andere Fragen mit Kindern und Jugendlichen zu erforschen und mit Hilfe des vielseitigen Computerspiels Minecraft umzusetzen, finden Sie hier weitere Informationen und Ansprechpartner. Die Ergebnisse können noch bis 28. März beim "Minecraft Wettbewerb Meere und Ozeane" eingereicht werden.

Auch wenn Sie sich nicht für einen Experten im Gebiet der Meeresforschung, dem Küstenschutz oder der Gewinnung alternativer Energien halten, können Sie einen Workshop gestalten. Wir stellen Ihnen hierfür Begleitmaterialien zum Thema Meere und Ozeane zur Verfügung, die viele nützliche Informationen, Planungs- und Arbeitshilfen bieten.

 

Die Minecraft-Workshops finden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 – Meere und Ozeane statt. Sie werden vom JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis und der Jungen Akademie/Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt organisiert bzw. unterstützt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

 

 

Steckbrief

Ihre Ansprechperson

Nicolas Löffler

Arnulfstr. 205

nicolas.loeffler(at)jff.de

Tel.089-68989-142

80634 München

» mehr …

Ulrich Tausend

Arnulfstraße 205

ulrich.tausend(at)jff.de

Tel.+49 89 68 98 91 62

80635 München

» mehr …

Finanziers und Partner

Themen