28.03.2017 – Forschung

Fortbildung leicht gemacht - Mit einem Klick auf Wissensreise: Werbung

- Die Transferstelle Online-Kindermedien des JFF beteiligt sich beim Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag (DJGT 2017) an einem Workshop der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“.

 

Dienstag, 28. März, 15 Uhr, am Stand der  Initiative "Gutes Aufwachsen mit Medien" (F87), Messe Düsseldorf 

 

Eltern und pädagogische Fachkräfte haben häufig Bedenken, wenn schon Kinder im Internet mit Internet mit Werbung und Verkaufsangeboten konfrontiert werden. Wie Kinder mit Werbung umgehen, hängt einerseits vom Stand ihrer Werbekomepetenz und andererseits von der Transparenz der verschiedenen Werbeformen im Netz. Im Rahmen des Workshops wird thematisiert, wie Kinder Medienkompetenz entwickeln und wie erwachsene Bezugspersonen, aber auch Internetanbieter und die Werbetreibenden selbst sie dabei unterstützen können.

Die „Transferstelle Online-Kindermedien“ ist ein Unterstützungsangebot für gute und altersgerechte Online-Kindermedien. Mit der Transferstelle unterstützt das JFF die Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“.

 

Moderation: Adrian Liebig, Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“, Referent: Achim Lauber, JFF / Experte für Kindermedien in der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“

Steckbrief

Ihre Ansprechperson

Achim Lauber

Arnulfstr. 205

achim.lauber(at)jff.de

Tel.+49 89 68 98 0

80634 München

» mehr …

Finanziers und Partner

Themen