20.04.2017 – Forschung, Medienerziehung, Medienkompetenz, Jugendschutz, Information, Aktive Medienarbeit

Einladung Studienvorstellung am18.5. (Berlin): Bildungspartnerschaften zur Medienbildung

Vorstellung der Studie Bildungspartnerschaften zur Medienbildung - wie Schule und außerschulische Akteure bei der Förderung von Medienkompetenz zusammen arbeiten (können) mit anschließender Diskussion am 18. Mai 2017

Das detaillierte Programm und Anmeldeformular finden Sie unter http://www.medien-in-die-schule.de/veranstaltung-bildungspartnerschaften/.

 

Die neue Studie weist Potentiale für die Medienbildung aber auch Hürden in der Zusammenarbeit von Schule und außerschulischen Akteuren aus. Präsentiert werden die Ergebnisse der Studie sowie ein Online-Tool für die konkrete Arbeit.

18:30 Uhr            Einlass

 

19:00 Uhr            Begrüßung

                               Martin Drechsler (FSM), Niels Brüggen (JFF)

 

19:10 Uhr            Keynote: Über das Innovationspotential außerschulischer Medienbildung für den Lernraum Schule

                               Saskia Esken, MdB und Schirmherrin der Studie

 

19:30 Uhr            Vorstellung und Diskussion der Studienergebnisse

Impulsgeber: Dr. Guido Bröckling (JFF)

 

Es diskutieren:

-          Saskia Esken (MdB)

-          Arthur Gottwald (Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg) – (angefragt)

-          Sabine Eder (GMK) – (angefragt)

-          Björn Schreiber (FSM)

-          Niels Brüggen (JFF)

 

Moderation: Jascha Habeck (hr-iNFO)

 

20:45 Uhr            Kurzpräsentation Online-Tool

 

21:00 Uhr            Get together bei Wein, Bier und Snacks

 

 

Steckbrief

Ihre Ansprechperson

Guido Bröckling

Braunschweiger Str. 8

guido.broeckling(at)jff.de

Tel.+49 30 87 33 79 52

12055 Berlin

» mehr …

Niels Brüggen

Arnulfstr. 205

niels.brueggen(at)jff.de

Tel.+49 89 68 98 91 52

80634 München

» mehr …

Finanziers und Partner