Sprachspiele

Sprachspiele

Sprachspiele

Projekt zur Sprachf√∂rderung durch Medienarbeit f√ľr Grundschulkinder
durchgef√ľhrt mit 8- bis 10-j√§hrigen Kindern in einer offenen Kindereinrichtung (Spielhaus)

Die Kinder werden im Kindergarten und in der Grundschule häufig mit Sprachspielen konfrontiert (Reimspiele, Anlautspiele usw.).
Solche Spiele können sie nun selbst als Computerspiele umsetzen.

Zielsetzungen

  • Bewusste Auseinandersetzung mit Sprachaufbau
  • Sprechen von Texten f√ľr die Aufnahme
  • Entwickeln von Anleitungstexten

Multimediale Erfahrungen

  • Erlernen der Audio- und Foto-Aufnahmetechnik
  • Umgang mit dem PC und Pr√§sentationsprogrammen

Ablauf

Projektergebnis

Einschätzung des Sozialpädagogen

erzšhlkultur ist ein Projekt des JFF - Institut fŁr Medienpšdagogik in Forschung und Praxis und des Medienzentrums Parabol und wird von Aktion Mensch finanziert.